Das gesündeste Obst?

3 Antworten

Natürlich ist Obst schlechthin gesund. Man sollte aber Obst aus der Heimat bevorzugen. Es hat noch keine lange Reise hinter sich, die erstens die Vitamine angreift und zweitens wird Obst aus fernen Ländern oft grün geerntet und dann bestrahlt und gespritzt, damit es schön bunt und "frisch" bei uns ankommt. Man sieht ja oft in den Billigdiscountern schönes Obst, hat man es erst mal zu Hause ist es sehr schnell schimmelig und faulig. Lieber regional kaufen, dann ist es auch frischer.

Ich glaube, DAS gesündeste Obst gibt es nicht. Allerdings liegst Du mit Bananen nicht richtig. Gerade erst habe ich gelesen, dass eine Banane täglich ca. 70% des Vitaminbedarfs eines Tages deckt. Da kann man doch schon von einem gesunden und gehaltvollen Obst sprechen. Eigentlich gibt es auch in unserer Klimazone übers Jahr genug Obst, so dass man hiermit schon den täglichen Vitaminbedarf decken kann. Apfel und Banane gelten im allgemeinen als das beliebteste Obst.

Das kann man so nicht sagen, es gibt immer nur durchschnittliche Statistik Angaben - wieviel Sonnenstunden hat die Frucht bekommen ? Was ist wenn die Frucht in der Baummitte oder auf der nörld.Seite des Baumes wuchs ? Ist sie aus der Region oder .... usw. usw. Iß nach Möglichkeit jeden Tag einen Apfel, Äpfel enthalten ua. eine gewisse Fruchtsäure, welche der Körper pos. annimmt und verwerten kann. und von den Mineralstoffen, Vitamine, und Ballaststoffen die bekommst du auch noch mit. und sie wachsen sicherlich auch in deiner Nähe. Wenn u die Möglichkeit hast, dann kaufe und iß das Obst welches jetzt in deiner Region reift. schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?