Das Gefühl langsam durch zu drehen.

3 Antworten

Hallo, ich will Dir einen ganz anderen Denkansatz vorschlagen. Nicht an allem ist das Herz schuld. Hinterm Brustbein liegt auch der Übergang vom Magen in die Speiseröhre. Hier gibt es einige Möglichkeiten, die solche Schmerzen verursachen können. Mach Dich mal unter http://Magenschmerzen.net schlau, ob Du hier fündig wirst.

Mach' Dich im Internet mal über die Brustwirbelsäule schlau. Da wirst Du finden, welche Auswirkungen/Ausstrahlungen sie auf Herz, Bronchien und andere Organe haben kann. Ich weiß ein Lied davon zu singen. Die Diagnose konnte sogar mein Hausarzt stellen. Wenn ich lese, wie es Deinem Rücken geht, kann durchaus ein Zusammenhang bestehen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Rücken die Ursache ist. Verspannungen, Wirbelverschiebungen und Schiefstellungen können sich in Form eines Schmerzes an der Brust äußern.

Oft jucken abends wenn ich schlafen will meine wadenmuskeln. Das treibt mich so weit, das ich meist wieder aufstehen muss damit es besser wird. Was ist das?

...zur Frage

Herzkranzgefaesse

Ich hatte vor acht Monaten einen Herzinfarkt. Habe seit einiger Zeit immer wieder Schmerzen im Brustkorb, vorwiegend links. Werde neuerdings auch immer wieder auf meine sehr dunklen Augenringe angesprochen. Laut Internisten ist soweit alles ok. Ich bin 48 Jahre alt und nicht uebergewichtig. Vielleicht kann mir jemand mit aehnlicher Krankengeschichte weiterhelfen, woher diese Schmerzen kommen. Vielen Dank

...zur Frage

Verspannung oder doch das Herz?

Hallo, gestern Abend kam ich von einem langen Tag Nachhause. Ich habe mich total schlapp gefühlt und bin direkt ins Bett. Aufgrund einer leichten Hypertonie habe ich den Blutdruck gemessen, dieser war bei meiner Verwunderung, bei 90/50. Ich habe sonst Werte unter Ramipril von 150/90. Heute morgen war der Druck direkt wieder 140/90, also wie gewohnt. Jedoch habe ich heute nacht nicht auf der linken Seite liegen können, da es ein derartigen stichartigen Schmerz im linken Nacken und Schulterblatt Bereich gab, dass ich nur rechts liegen konnte. Mittlerweile geht es sogar rechts etwas los, hat sich im ganzen jedoch gebessert. Ich habe am Dienstag ein EKG schreiben lassen, da ich eine starke Erkältung hatte und die Ärztin eine Herzentzündung ausschließen wollte. Das EKG war einwandfrei, habe jedoch eine Überweisung zum Kardiologen bekommen um nochmal ein Ultraschall machen zu lassen. Termin jedoch erst Mitte Juli. Ich habe allerdings seit November schon 2 Herzultraschalluntersuchungen gehabt, die ohne Befund waren, alles super. Ich bin männlich und 20J. Sind die Schmerzen von heute Nacht und das Unwohlsein mit dem niedrigen Blutdruck eher Verspannungsbedingt oder kann es was mit dem Herzen sein? Ansonsten geht es mir soweit ganz ok.

...zur Frage

Was tun bei verzerrung oder Schmerzen im nieren bereich?

Ich hatte gestern Abend Schmerzen im linken Rücken Bereich. Eher unten ca da wo die nieren sind. Dachte mir dabei nichts und hab mich ordentlich hingesetzt. 5 Minuten später fing mein Herz an zu stechen. Heute war ich beim Arzt und er meinte mein Herz wäre ok und ich hätte eine Verspannung oder eine verzerrung. Eine Überweisung zum Kardiologen habe ich auch bekommen. Was kann ich gegen die Schmerzen machen bis ich den Termin habe? Der Schmerz vom Rücken zieht bis in den Brustkorb. Ich möchte mir nicht jede Stunde eine Schmerztablette reinpfeifen. Er meinte dass ich sport machen soll aber es wird durch die schmerzen nicht funktionieren. Hat jemand ein paar Tipps?

...zur Frage

Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

Hallo , ich hätte mal eine Frage .

Ich bin jetzt seit knapp 1 Woche und 1 Tag erkältet . Das ist schon komisch da ich eigentlich meistens nicht so lange eine Erkältung habe aber naja . Ich hatte generell eigentlich nur husten und eine laufende Nase . Von Dienstag bis Samstag war es dann aber sehr schlimm und mir war auch zwischenzeitlich oft schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen . Ich hatte am vergangen Mittwoch 2 schulsportstunden und bin dann auch noch für 1 1/2 Stunden im Fitnessstudio gewesen ( ich weiß war nicht so eine gute idee ) , zudem war ich Samstag und Sonntag auch nochmal für jeweils 1 1/2 Stunden da . Seit Donnerstag merke ich das ich oft Druck in meinen Brustkorb habe , auch im Liegen wenn ich nichts mache manchmal tief einatmen muss weil ich das Gefühl habe keine Luft zu bekommen , nach leichten Anstrengungen ( wie Treppen steigen oder aufstehen ) erschöpft bin und total müde obwohl ich eigentlich ausreichend schlafe . Meine Erkältung wird zwar besser aber meine anderen Beschwerden bleiben gleich und werden nicht besser .Nun wollte ich fragen ob dies eine Herzmuskelentzündung sein könnte da mir oft gesagt wurde das man diese nach dem Sport mit Erkältung bekommen könnte . Vielen Dank im Voraus für die Antwort .

...zur Frage

Schmerzen im Handgelenk (Oberseite) was kann es sein?

Hallo zusammen,

ich habe seit heute Mittag Schmerzen im Handgelenk und weiß nicht, was es sein kann. Die Schmerzen sind vor allem stark, wenn ich die Hand nach unten und oben beuge.
Außerdem ist mein Handgelenk druckempfindlich. Wenn ich auf der Oberseite vom Handgelenk auf der rechten Seite drücke, dann tut es echt weh.
Ich habe heute keinen Sport oder ähnliches gemacht und frage mich, was es sein kann.
Die Hand bzw. das Handgelenk ist auch nicht geschwollen oder verfärbt.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was es sein kann.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?