Das gefühl in Ohnmacht zu fallen?

3 Antworten

Viele Leute, die wirklich oder fast in Ohnmacht fallen, haben einen niedrigen Blutdruck. Aber wenn die Angst einsetzt, steigt der Blutdruck und das Gefühl lässt nach. Aber verwechsle Ohnmacht nicht mit Schwindel. Es kann natürlich auch sein, dass wenn du unterwegs bist viel mehr Stress hast als wenn du zu Hause bist. An deiner Stelle würde ich diese Symptome ärztlich abchecken lassen.

Alles Gute von rulamann

Das kenne ich, habe die folgende Antwort zu diesem Thema gefunden und bin dem dort genannten Link gefolgt.

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/stressblutdruck#answer505656

Hypotonie führt oft zu Schwindelanfällen.

Oft gibt es bei der Hypotonie gar keine Symptome. Lediglich die verminderte Durchblutung des Gehirns kann zu Beschwerden führen. Das sind dann in der Regel Schwindel, Ohnmacht, Sehstörungen, Kopfschmerzen und Bewusstseinstörungen. Durch die verminderte Durchblutung erhöht sich als Gegenreaktion des Körpers die Herzfrequenz, um den Blutmangel auszugleichen. Die Betroffenen frieren oder schwitzen dann. Das heißt Menschen mit niedrigem Blutdruck haben normalerweise einen hohen Puls.

5

Therapie

Eine Therapie ist nur beim Auftreten von Beschwerden nötig, da ein niedriger Blutdruck selbst nicht gefährlich ist. Sollte eine Behandlung erfolgen, so sind allgemeine Maßnahmen oder Medikamente möglich. Allgemeine Maßnahmen sind zum Beispiel ausgewogene, salzreiche Ernährung, Wechselduschen, sportliche Betätigung, nachts erhöhtes Liegen, tägliche Flüssigkeitszufuhr von mindestens drei Litern, Bürstenmassagen, Vermeidung von Übermüdung oder Überlastung sowie Entspannungstechniken zur Stressbewältigung.

hier kannst du alles lesen:

http://hypotonie.info/

0

Das könnte der Kreislauf sein. Du solltest den Kreislauf anregen, mit sportlicher Betätigung, Wechselduschen und gesunder Ernährung. Sollte es nicht besser werden, sagen wir mal in ein bis zwei Wochen, halte ich einen Termin beim Hausarzt für angebracht. Gute Besserung.

Nach 2h wieder hunger

176cm, 55kg, 17Jahre

Ich habe seit 3 Monaten so ein schwächegefühl, und wenn ich 2h nix esse hab ich wieder dieses knurren im mager, der fühlt sich sooo leer an und ich hab hunger was in der schule total doof ist weil ich dann immer in ohnmacht falle und dazwischen können wir nicht essen :(. Normalerweise zuhause esse ich ziemlich viel (wie mein vater) nehme aber nur langsam zu (in 1/2 Jahr 5kg) bin recht schnell gewachsen. Der arzt hat das auch gesagt. Das geht jetz vllt 1jahr so aber ist schon dopf wenn ich in der schule 2 mal am tag in ohnmacht falle oder wenn mir schwindelig ist :(

...zur Frage

Komischer schwindel?

Neben den schluckbeschwerden quält mich ein seltsamer Schwindel! Ich muss dazu sagen ich habe fast das Gefühl es hängt mit dem Rauchen zusammen! Ich rauche morgens 1-2 Zigaretten, dann 5-6 Stunden nicht mehr. Nach circa 3 Stunden tritt diese komische Art von schwindel auf. Es ist wie leicht betrunken. Manchmal habe ich auch das Gefühl in Ohnmacht zu fallen! Rauche ich dann, geht es besser. Kennt das jemand? Kann das von dem "Nicht-Rauchen" kommen??? Es macht mich richtig fertig. Manchmal überkommt mich auch einfach so ein "mulmiges" Gefühl. Da bekomme ich richtig Angst und werde zittrig und blass.

...zur Frage

Weiß jemand was ich haben könnte?

Also, mein Arzt ist momentan im Urlaub und vor nächster Woche nicht zurück und da dacht ich, vielleicht weiß ja hier UNGEFÄHR jemand was ich haben könnte oder hat es selbst ... zu den Symptomen, Ich bekomme nicht mehr so viel Luft. Bei bestimmten Situationen z.B. in der Schule ring ich regelrecht um Luft und habe das Gefühl jederzeit in Ohnmacht zu fallen. Ich kann mich kaum noch konzentrieren, was Schule momentan einfach unmöglich macht. (Beide Punkte sind permanent und situatiobsabhängig schlimmer) Nach und während solchen Panikattacken, bei denen ich keine Luft mehr bekomme, zitter ich oft mit meinen Fingern und bin total unruhig. Jedes Mal wenn ich versuche nichts zu machen und ruhig auf meinem Stuhl sitze, denke ich das ich umfliege. Das Schlimmste an alldem ist das jeder denkt ich sei Simulant - sowohl meine Lehrer als auch meine Eltern. Meine Lehrer denken einfach das ich keine Lust mehr auf Schule habe. Meine Mutter ebenfalls, da ich immer Zuhause bin, wenn ich sie treffe und dort die Symptome nicht sonderlich schlimm sind. Sie meint auch ich soll es versuchen, aber ich geh seit 2 Wochen in die Schule und mir bringt Schule nichts, wenn ich auf dem Tisch lieg und keine Luft mehr bekomme. Sry für den langen Text und danke im vorraus :)

...zur Frage

Was kann ich machen bei Augenermüdung?

Da ich beruflich viel mit dem Auto unterwegs bin, sind meine Augen von dem konzentrierten Autofahren öfters übermüdet. Ich mache zwar regelmäßig Pausen, aber irgendwie habe ich das Gefühl das reicht nicht aus. Manchmal sehe ich verschwimmende und unscharfe Bilder. Wer kann mir ein gutes Hausmittel empfehlen bei übermüdeten Augen? Für eure Tipps bin ich sehr dankbar :))

...zur Frage

kreislauf.? Schwindel ? aber keine ohnmacht

Liebe Community ich bin Grade etwas verunsichert. Ich bin momentan alleine Zuhause, da meine Eltern im Urlaub sind. Ich bin Grade von der Couch aufgestanden und da ist mir plötzlich dermaßen schwindelig geworden, dass ich umgefallen bin. Ich bin aber nicht bewusstlos geworden. Es hat nur alles kribbelt und sich gedreht und alles War verschwommen. Ich habe keine Kopfschmerzen oder so, aber ich weiß nich ob das normal ist und wie ich mich jetzt verhalten soll. Is das jemanden schon mal passiert? Habe mich heute nich sonderlich angestrengt bei Iwas oder so

...zur Frage

Was tun wenn jemand umkippt?

Habe nicht viel Ahnung von erster Hilfe und so. Werde auch demnächst einen Kurs machen, aber jetzt eine Frage vorweg:

Letztens ist jemand auf der Straße in Ohnmacht gefallen und ich konnte nicht helfen, was hätte ich machen müssen? Andere haben sich um den Mann gekümmert, ich konnte nur den Krankenwagen rufen. War ein blödes Gefühl nichts machen zu können... Was ist dann zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?