Darnbakterienneubesiedelung nach exdremen Antibiotikagaben.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten nach einer Stuhluntersuchung der Darmflora diese spez. mit mikrobiolog. Mitteln wie Symbioflor, Mutaflor und Milchsäurebakterien aufbauen.

Dr. med. Jessica Männel

(http://www.qualimedic.de/Sprechstunde/archiv_verdauungsbeschwerden/4808223)

Hallo Diese versuche habbe ich, leider ohne erfolg schon hinter mir. Aber wie bekomme ich die Bakterien die ausgerottet wurden, wieder da rein?

hajori

0
@hajori1

Das kann Dir Dein Arzt nach einer Stuhluntersuchung sagen.

1

Ich musste auch über längere Zeit Antibiotika nehmen. Hatte danach auch starke Probleme mit der Verdauung. Ich habe dann als erstes mit einer Darmsanierung begonnen und danach meine Darmflora wieder aufgebaut. Ich hatte mich über verschiedene Produkte informiert. Am meisten hat mich das Produkt von DrNatura überzeugt. Das Colonix-Programm hat meinen Darm wieder in Schwung gebracht und die FloraProject Kapseln haben meine Darmflora wieder aufgebaut. (Dies wurde mir auch von meinem Arzt bestätigt). Ich kann es nur sehr empfehlen.

Ich musste jetzt auch über längere Zeit ein Antibiotikum nehmen was direkt im darm wirkte und somit meine Darmflora ziemlich zerstört hat.

Mein Arzt hat mir ebendfalls Mutaflor verschrieben. Also scheint das ja ein ziemlich gutes Mittel zu sein. Hast du genau dieses Medikament schon ausprobiert?

Termin beim Gastroentologen - welche Untersuchungen?

Hallo,

ich bin Anfang 20 und ich habe am 18.Juni einen Termin beim Gastroentologen. Der Grund dafür ist, dass ich schon seit Jahren Verdauungsbeschwerden habe. Ich habe Verstopfung, ein ständiges Völlegefühl, außerdem Augenringe und Erschöpfungszustände. Ich schlafe genug, daran kann es nicht liegen. Außerdem habe ich zunehmend auch psychische Probleme (Ängste usw.), die immer parallel zu den Verdauungsbeschwerden auftreten.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Darmspiegelung und dort wurden leichte Entzündungen im Darm festgestellt. Habe dann ein paar Monate lang Azathiorpin eingenommen, nach einem Jahr waren die Entzündungen weg. Außerdem habe ich eine Laktoseintoleranz und eine Eierallergie.

Meine Vermutung ist, dass ich eine Glutenunverträglichkeit oder eine Zöliakie habe. Ich habe aber noch keine glutenfreie Diät ausprobiert, weil ich die Testergebnisse beim Gastroentologen nicht verfälschen wollte.

Habt ihr eine Idee, welche Tests außerdem noch sinnvoll sind? Ich bin wirklich etwas ratlos...

Über weitere Tipps wäre ich auch sehr dankbar!

...zur Frage

Verbessserung der Darmflora durch Tabletten oder Ernährung?

Ich war kürzlich ein paar Mal krank, musste zweimal antibiotika nehmen. Eine Bekannte empfahl mir etwas für meine Darmflora zu tun, da sie jetzt geschwächt sei. Würde ich gerne machen. Wie sollte ich da vorgehen? Ich weiß, dass es Tabletten dafür gibt. Oder ist eine besondere Diät da besser geeignet?

...zur Frage

Auf einmal Stuhl mit sehr kleinem Querschnitt. Was ist da los?

Ich gruesse euch Ich bin aktuell 19 Jahre alt, und hatte die letzten Tage bis auf den gestrigen Tag normalen Stuhlgang Ich hatte gestern keinen Stuhlgang(sonst taeglich) Weshalb ich dann ein paar Trockenpflaumen gegessen habe

Meine Nahrung gestern bestand aus Steckruebensuppe und paar Fischstaebchen Nun das Problem: Heute hatte ich wieder Stuhlgang, aber ich war schockiert! Das was da rauskam sah so aus wie irgendwie langgezogene Faeden, also Stuhlgang mit extrem kleinen Querschnitt!

Was ist da los? Bitte um Rat!

...zur Frage

Bauchschmerzen Blähungen Schmerzen unklar Darmflora

Liebe Leute, seit ca. 2,5 Jahren leide ich an Bauchschmerzen. Es wurde festgestellt, dass ich zu wenig Darmbakterien habe und habe meinen Darm aufgebaut, vor ca. 1,5jahren. es ging wirklich ne ganze weile gut, aber jetzt fangen die beschwerden wieder an. ein ekelhafter druck und hitzegefühl, v.a. im linken unterbauch, habe das gefühl dass mein darm sich kaum bewegt und weiß einfach absolut nicht weiter. sonst hat mir immer symbio geholfen, aber mittlerweile habe ich das gefühl, dass es dadurch schlechter wird. hat jemand ähnliche beschwerden? bin echt fertig...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?