darmkrebs mit 16?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind alles Symotome, die ich auch schon hatte und ich habe keinen Darmkrebs. Vielleicht wirkt dein neues Training auf deine Verdauung ein. Wenn du aber sehr unsicher bist, dann gehe zum Arzt und lass dich untersuchen.

Hallo, Bauchblubbern kann man bekommen, wenn man evtl. eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hat. Das würde auch den zeiweiligen Durchfall und die Blähungen erklären. Achte mal genau drauf, ob das von bestimmten Nahrungsmitteln abhängig ist und dann kannst Du einen Allergietest (Lactose, Fructose, Gluten) machen lassen. Vielleicht verträgst Du einfach keine blähenden Nahrungsmittel, wie z.B. Erbsen oder Linsen? 400 g in einem Monat? Das ist kein Gewichtsverlust, das ist ein - entschuldige bitte - ein Witz. Unser Gewicht schwankt ständig, kein Mensch isst jeden Tag die gleiche Menge, hat immer den gleichen Kalorienbedarf und hat immer die gleiche Menge Stuhlgang. Du bist 16 Jahre alt - Du hast bestimmt keinen Darmkrebs. lg Gerda

Lasse einmal vom Arzt überprüfen, ob du eventuell an einer Lactose- oder Fructoseintoleranz leidest. Darmkrebs hat andere Symptome!

... Mit 16 Jahre eher unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?