Darf man Zimt in der Schwangerschaft noch zu sich nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei Tees und Plätzchen musst du dir überhaupt keine Gedanken machen, du musst schon viel größere Mengen zu dir nehmen um die unerwünschten Wirkungen zu bekommen, Mengen die du normalerweise nie essen würdest. Du brauchst wegen des Zimtes absolut keine Angst zu haben!

Ich wäre mit Zimt in der SS vorsichtig! Hatte damals vorzeitige Wehen ab der 26. Woche und war auch im KH deswegen. Hatte danach immer mal so Wehenschübe und als ein Auslöser hat sich Zimt herausgestellt, in einem Pflaumenkuchen (also keine unübliche/große Menge!).

Von dem her würde ich von Zimt dringend abraten sofern Probleme mit Frühwehen oder Blutungen aufgetreten sind/auftreten.

Ansonsten wenn alles normal verläuft, sind kleine Mengen wahrscheinlich ok. Wobei ich persönlich da nicht experimentieren würde. Man verzichtet in der SS ja auch auf Alkohol und andere Sachen, warum kann man das nicht auch mit Zimt machen?

Und bitte Leute, wer selber keine Erfahrungen mit dem Thema hat und seine Aussage nicht wirklich belegen kann, der schreibe doch nicht das es gar nichts macht und man es ruhig essen kann usw.

Pantoprazol bei Antibiotikum - hilft das gegen Erbrechen wegen Medikamenten?

Hallo,

ich muss aufgrund eine Borrelioseerkrankung 4 Wochen hochdosierte Antibiotika nehmen. Ich neige leider dazu mich von allen möglichen Medikamenten zu übergeben. Ich hab totale Angst davor :S

Heute hab ich jeweils 2 Vomex vor der Einnahme des Antibiotikums genommen. Kann ich das 4 Wochen lang machen? Ich hab eigentlich Pantoprazol verschrieben bekommen. Aber jetzt hab ich gelesen, dass man sich davon auch erbrechen kann und dass es außerdem nicht auf das Brechzentrum wirkt, sondern nur die Säureproduktion hemmt.

Ist es dann überhaupt sicher, dass das genauso gut wirkt wie die Vomex?

Man sollte dazu sagen, dass ich Emetophobie hab und ziemliche Angst schiebe grade. Hab wie gesagt noch keine Pantoprazol genommen :S Eigentlich soll ich gleich vor dem Schlafen eine nehmen, die soll dann 24h anhalten...klingt für mich voll unsicher :S Was soll ich tun?

...zur Frage

Kann man Tee aus der Apotheke "einfach so" auch trinken, weils einem schmeckt?

Hey Leute! Also ich mag überhaupt keinen Kaffee und trinke schon immer lieber gerne tee, aber ohne Zucker. Ich habe viele verschiedene Tees zu Hause. Blasen/Nieren Tee, Magen-Darm Tee, Kamillentee, Früchtetee, Frauenmanteltee, Salbei, Johanniskraut etc. Kann ich diese Tees auch einfach so trinken, wenn ich keine Beschwerden habe? Eine Freundin von meiner Mum ist Drogistin und sie meinte ich sollte alle 6 Wochen die Teesorte wechseln, da es ja auch eine "Droge" ist praktisch. Das mache ich auch. Aber im Internet hab ich mal gelesen das man die Tees aus der Apotheke nicht so trinken sollte, sondern nur die was man im Supermarkt kauft, wegen der Wirkung oder so. Stimmt das? Und was ist so schlimm daran wenn ich Tees einfach so trinke? Wobei, heute trinke ich einen Magen-Darm Tee, da ich Bauchschmerzen habe und mir übel ist.

Bitte keine blöden Kommentare!

Danke im Voraus!

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?