Darf man wenn man krank ist in die Sonne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein bisschen Sonne ist, wenn man krank ist, sogar gut. Sie fördert die Bildung von Vitamin D, Serotonin (fürs Wohlbefinden) und regt das Immunsystem an. Allerdings solltest du dich nicht anstrengen! Und anstrengend kann, wenn man schlapp und krank ist, auch schon ein Spaziergang sein.

Hallo cantate, ich denke, dass kommt auf die Krankheit an und wie Du Dich selber fühlst. Wenn Du das Gefühl hast, die Sonne hilft Dir beim Gesund werden, dann spricht auch wenig dagegen. Hast Du das Gefühl und das Bedürfnis Dich zurück zuziehen bei einer Krankheit, dann wirst Du auch die Sonne meiden......

Von daher, das lässt sich so pauschal überhaupt nicht beantworten.

Was möchtest Du wissen?