Darf man mit eitrigen Wunden im Salzwasser baden gehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Wunde klein ist, dann kannst du beim Baden ein wasserdichtes Pflaster verwenden! (Leider kleben diese Pflaster nur auf geraden und Glatten stellen wirklich so gut, dass sie wasserdicht sind.)

Ich hatte mal eine eitrige Wunde im Urlaub und bin trotzdem baden gegangen. Die Wund ist leider sehr sehr langsam verheilt und erst richtig, als ich schon lange wieder zu Hause war... Ich weiß nicht, was ich dir empfehlen soll. Im Urlaub zu sein und nicht baden zu können ist auch nicht das tollste.

Bei oberflächlichen Wunden, ich denke da an eine Schürfwunde, kannst Du dies gut ausprobieren! Wird wohl eher etwas schmerzhaft sein. Bei einer grösseren, wirklich EITRIGEN Wunde rate ich Dir dringend davon ab. Wenn wirklich Eiter im Spiel ist, besteht ein Infekt und dieser sollte so "sauber" wie möglich gehalten werden! Gruss, Karin

Was möchtest Du wissen?