Darf man Eiscreme essen, auch bei Halsschmerzen und Husten?

3 Antworten

Man darf und soll sogar Eis bei Halsschmerzen essen.

Nach einer Mandelentfernung gibt man im Krankenhaus den Patienten Eis zu essen, das kühlt und nimmt etwas den Schmerz.

Hilft aber nicht bei der Heilung an sich.

Mal abgesehen davon ist eine OP etwas anderes als ein Infekt, wo der ganze Körper schon gegen die Eindringlinge kämpfen muß. Er kann dann nicht auch noch Zucker gebrauchen.

0

Manchmal kann das helfen, man bekommt im Krankenhaus nach einer Mandeloperation sogar Eis zu essen. Es kommt natürlich auf das persönliche Empfinden an, wenn man Husten hat, kann das Kalte noch mehr reizen.

OP ist nicht gleich Infekt

0

Ich persönlich esse sehr gerne Eis bei Halsschmerzen,das verschafft mir immer ein Gefühl der kurzzeitigen Besserung.Kälte hilft beim abschwellen der Entzündung.

LG Bobbys :)

Husten und das Gefühl schlecht Luft zu bekommen

Ich habe mich erkältet. Die Phase mit den Halsschmerzen ist schon rum und der Schnpfen ist auch fast weg. Aber jetzt habe ich seit gestern Husten und seit heute immer ein bisschen Luftnot. Was kann ich dagegen machen? Der Husten ist zwar produktiv, aber ich bekomme schlecht Luft. Wisst ihr weiter?

...zur Frage

Halsschmerzen, kehlkopfschmerzen, Husten, Schnupfen, Kann kaum reden was kann man Tun?

Was kann meine Freundin tun? Meine Freundin ist zudem Schwanger im 3 Monat. Sie hat kein Fieber

...zur Frage

Ist Eis bei Halsschmerzen gut?

Kann man bei Halsschmerzen eigentlich aus Eis essen oder sollte man Halsschmerzen nur mit WÄrme also mit Tee behandeln?

...zur Frage

Seid 3 Monaten Kratzen im Hals beim Sprechen oder Singen

Hallo zusammen,

Seid 3 Monaten habe ich ein Kratzen im Hals aber nur wenn ich Spreche oder Singe. Ich war nicht erkältet oder so also ging ich zum HNO, der mir sagte leichte Kehlkopfentzündung und mir Antibiotika verschrieb für 3 Tage. Besser wars davon leider auch nicht aber ich hab noch ne Woche gewartet und bin wieder dahin. Nachdem er mir den Stab in den Hals schob meinte er es ist nichts zu sehen und es könnte evtl. von meinen Allergien kommen. Ich habe kaum Probleme mit meinen Allergien und Niese nur ab und zu aber mehr auch nicht. Er verschrieb mir eine Antiallergie-Mittel was aber wie ich mir vorher schon denken konnte nicht gebracht hat. Nun habe ich nen paar Tipps aus dem Internet befolgt wie unter der Dusche singen wegen dem Wasserdampf, Stimme schonen Hustenbonbons usw. nicht hilft und es nervt langsam tierisch. Ich hab noch gelesen dass man nicht rauchen sollte aber ich glaube nicht das ein starkes Kratzen im Hals an 3 Zigis am Tag liegt....Sprechen tu ich auch nicht mehr als sonst...ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Geschwollene Stelle am Gaumen und gelber Rachen - Habe ich eine Rachenentzündung?

Hey, ich habe seit ca. einer Woche Halsschmerzen und leichten Husten mit Schleim und seit 2 Tagen eine große schmerzhafte elastische geschwollene Stelle an meinem Gaumen, die nicht durch heißes Essen verursacht wurde. (SIEHE BILD) Ausserdem habe ich in dem Rahmen beobachtet, dass mein Rachen gelb ist. Dazu dementsprechend habe ich Schluckbeschwerden. Weiß jemand was das sein kann? Ich habe an eine Rachenentzündung gedacht. PS: Ich habe keine Mandeln mehr, das kann es also nicht sein. Danke im Voraus

...zur Frage

Bei Halsschmerzen heißes oder eiskaltes trinken?

Es heißt man soll Tee bei Halsschmerzen trinken, aber mein Hals fühlt sich viel besser an, wenn ich ein Eis gegessen habe. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?