Darf man bei Kopfschmerzen in der Schwangerschaft Aspirin nehmen?

2 Antworten

Im letzten Drittel der Schwangerschaft sollte es nicht eingenommen werden. Davor sollte genau abgewägt werden. In Einzeldosen muss es nicht unbedingt zu Schäden führen, aber ich würde das nicht weiterhin einnehmen. Paracetamol würde gehen als Schmerzmittel.

Aspirin in der Schwangerschaft halte ich für unangebracht sogar für gefährlich. Das Kind könnte ebenfalls davon geschädigt werden. Nicht zuletzt schädigt ASS den Magen und das Kind hat bekanntlich auch einen solchen

Was möchtest Du wissen?