Darf man Antibiotika absetzen wenn man Nebenwirkungen davon hat?

2 Antworten

Ich nehme nur Medikamente, die mir bekommen, spreche mich aber mit dem Arzt ab. Was mir sehr bedenklich erscheint, ist deine Einstellung, ein paar Pillen einwerfen und dann geht es wieder weiter. Wenn du Antibiotika nehmen musst, dann bist du krank und dann solltest du dich auskurieren, bevor du wieder arbeiten gehst. Sonst geht alles nach hinten los und du schwächst dein Immunsystem und dein Herz. Dein Körper sendet dir ja die Signale, wenn du schläfst, bist du ausgeruht. Also ruhe dich aus! Gehe wieder zum Arzt und lass dich untersuchen, erst wenn der grünes Licht gibt, dann kannst du wieder arbeiten.

Das solltest du nicht ohne Ärztlichen Rat machen, gehe darum Morgen hin oder rufe an und schildere deine Probleme. Eventuell musst du dann ein anderes Antibiotikum nehmen,

Ich denke mal, das du vielleicht zu früh wieder arbeiten gegangen bist.

Was möchtest Du wissen?