Darf ich mit HSM meinem Hobby Tontaubenschießen nachgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird nicht empfohlen, da der Schrittmacher bzw. die Elektrodenkabel durch den Rückstoß Schaden nehmen können. 

Das ist insofern ärgerlich, als dass das wirklich einer der wenigen Gründe ist, den Schrittmacher bewusst auf der linken Seite zu implantieren. Der implantierende Arzt hätte das eigentlich im Vorfeld (bei der Aufklärung zur OP) abfragen sollen.

Den Schrittmacher nachträglich auf der anderen Seite zu implantieren ist möglich, kommt aber praktisch einer Neuimplantation gleich.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deinen Arzt fragen da kann die Community dir leider :( nicht Helfen. Wen jetzt einer sagt ja du darfst könntest du dich vielleicht verletzen. Also solltest du Lieber deinen Arzt fragen weil nur er die genauen Daten über dich hat. Ich hoffe ich konnte Helfen .

LG Mellur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?