Darf ich mit einer Narbe ins Meerwasser???

1 Antwort

Wenn die Narbe zugewachsen ist, keine offenen Stellen mehr hat, dann kannst Du ohne weiteres Dich im Meer vergnuegen.

Komische Fäden in den Augen..!?

Ich habe seit ein paar Wochen immer so ein Fremdkörpergefühl in den Augen, oft tief drin unter den Augenlidern. Manchmal aber auch direkt auf der Pupille, weswegen ich dann verschwommen sehe.

Wenn ich dann in den Spiegel gucke, sehe ich so schleimig-weiße sehr dünne "Fäden" die entweder direkt quer über der Linse kleben oder auch nur am Augenlid-Rand etwas herausgucken.

Die muss ich mir dann immer mühselig aus den Augen fummeln, meistens sind sie ca. 1-3 cm lang, wirklich superdünn und lassen sich ziehen wie Kaugummi.

Manchmal muss ich gleich 4 oder 5 Stück hintereinander da rausmachen. Die entstehen da drin irgendwie von selbst!

Ich hab das Problem "abwechselnd" auf beiden Augen und dann am schlimmsten, wenn es Abend ist und das Licht gedimmt ist.

Was ist das und wie bekommt man das weg? Reichen normale Augentropfen aus der Apotheke?

...zur Frage

Narbenbruch nach Laparoskopie?

Hallo an alle, vor ca 2 1/2 Monaten wurde mein Blinddarm per Laparoskopie entfernt . Habe jetzt 3 winzige Narben die nur ca 1 cm lang sind . Meine Narbe unten links macht mir aber ein wenig sorgen. Oftmals habe ich starkes Stechen an der Narbe und es ist steinhart darunter . Mal dann ganz normal und dann wieder steinhart. Eine kleine Wölbung ist auch zu spüren . Auf der anderen Seite ist jedoch alles normal und deshalb mache ich mir halt auch sorgen um die andere narbe . Im internet fand ich dann viel zum thema narbenbruch aber kann das überhaupt bei so einer mini Narbe passieren ? Danke im voraus für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?