Darf ich in der Schweiz einen Urologen privat besuchen, in die Klinik gehen und bar bezahlen? Ich will nicht, dass jemand darüber erfährt, ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich kannst Du jederzeit und überall einen Urologen als " Barzahler " aufsuchen, wenn Du denn einen Termin bekommst.

Natürlich erfährt außerhalb der Praxis niemand davon.

Die ärztliche Schweigepflicht gilt überall !!

Lebst Du in der Schweiz oder warum ausgerechnet Schweiz? Oder wohnst Du in einem Nachbarland nahe der Schweiz? Die Schweiz ist eine der teureren Möglichkeiten.

Du kannst zum Urologen gehen wo Du willst, - weltweit.

Übrigens auch in Deutschland, - falls Du doch Deutsche bist. 

Und wenn Du es in bar bezahlst, dann erfährt kein Mensch (außer dem Arzt und seinem Personal) etwas darüber, - schon mal was von ärztlicher Schweigepflicht gehört? Die gilt übrigens weltweit für alle Ärzte. VG

Danke sehr! Ja, ich wohne in der Schweiz, war einfach nie bei einem Männerarzt, deswegen bin etwas nervös. Stimmt, hier kostet eine Untersuchung mega teuer, habe gerade heute angerufen.

0
@lena12345

Da kann es sich doch glatt sehr lohnen, mal über die Grenze zu schauen, wenn diese Grenze nicht allzu weit weg ist. Besonders in Verbindung mit einem netten und günstigen Shoppingtag (günstiger als in der Schweiz) wird der Arztbesuch nochmals lohnender. LG

PS: Übrigens: Ein Urologe wie in der Frage erwähnt, ist unisex, wundere mich nach dem Kommentar, was "lena" bei einem Arzt für Männer will ;-)) Genderfrage klären? LG

0

Was möchtest Du wissen?