Darf ich eine Salbe mit Zink und Salicylsäure in der Schwangerschaft benutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salicylsäure oral ist absolut kontraindiziert bei Schwangerschaft. Und waruzm sollte der Stoff über die Haut anders wirken? Mir wäre das zu riskant.

Hast Du schonmal Zufuhr von VItamin B-Komplex probiert? Das braucht das Baby, also muß ßdie Mutter auf gute Versorgung achten, und das darfst du auf alle Fälle in der Schwangerschaft nehmen. Ich habe das hier http://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html entdeckt, als ich selbst schwanger war (mein Mann bekam es für Gürtelrose - Nervenschmerzen verschrieben) und es daraufhin täglich genommen.

Hallo Mama2013!

Ich glaube, dass Du diese Salbe und das Peeling unbedenklich anwenden kannst, denn sicher ist Deinem Hautarzt die Schwangerschaft nicht verborgen geblieben. Wenn Du aber doch noch unsicher sein solltest, dann ruf den Hautarzt sicherheitshalber noch einmal an und frag nach! Dann bist Du auf der ganz sicheren Seite.

Alles Gute für Euch beide wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?