Darf ich das Antibiotika Ciproflaxin mit Surmontil, Temesta und Zolpidem mit einem zeitlichen Abstand nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! 

Wieso hast du denn nicht direkt bei der Verordnung den Arzt gefragt. Das wäre der beste und kompetenteste Ansprechpartner. 

Hat er dir die anderen Medikamente auch alle verordnet? Oder werden die von verschiedenen Ärzte aufgeschrieben? 

Wenn die Medikamente von einem Arzt sind, kannst du davon ausgehen, dass er mögliche Wechselwirkungen berücksichtigt hat. Wenn die von verschiedenen Ärzten sind, solltest du dir unbedingt angewöhnen, jedem Arzt immer alle Medikamente zu nennen, die du nimmst, egal von wem verordnet. Nur wenn Ärzte von ALLEN Medikamenten, die man einnimmt, wissen, können sie bei Bedarf alle Wechselwirkungen berücksichtigen.

Also im Zweifel morgen nochmal beim Arzt nachfragen!

Viele Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du nicht in der Apotheke oder direkt beim Arzt nach. Notfalls bei beiden, dann fühlt man sich auch sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?