Darf ich bei Herzrhythmusstörungen, die ich mit 1.25 mg Betablocker Nebivololum im Griff habe, das Antiallergikum Bilastin einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Diddi,

Schau mal im Beipackzettel von deinem Antiallergikum. Da stehen Anwedungsbeschränkungen drin. Darauß sollte ersichtlich sein ob es geht oder nicht.

Optional nen Apotheker fragen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Winherby 27.06.2016, 19:58

Ich frage mich in solchen Fällen, warum nicht sofort der verordnende Arzt gefragt wird.

2
alegna796 28.06.2016, 11:08
@Winherby

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass jeder Arzt fragt, welche Medikamente man einnimmt. Der Arzt wird dann ganz sicher eines verschreiben, was mit denen unbedenklich eingenommen werden kann. Sollte er nicht gefragt haben, dann fragt man den Apotheker danach, der weiß es auch.

1

Was möchtest Du wissen?