Darf es bei der Akupunktur bluten und wehtun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich weiß aus eigener erfahrung, dass es durchaus ab und zu wie ein stromstoß sein kann. hab das mal gehabt und der arzt hat sofort die nadel entfernt! das sagt mir, dass es nicht so sein sollte!!! wenn du sonst mit ihm zufrieden bist, sprich doch mal mit ihm! frag ihn einfach, woran das liegt, dass du momentan so reagierst, weil es damals bei dem chinesen ja nicht war! du mußt ja nicht direkt sagen, dass du den fehler bei ihm vermutest (tust du natürlich zurecht!) sondern dich einfach wunderst, dass dein körper jetzt so reagiert. evtl. sieht er dann ein, dass es nichts bringt, dich weiter zu quälen (aber dann hast du wenigstens seinen stolz nicht verletzt;)dann kannst du alles andere ja weiter bei ihm machen und überlegst dir, ob du akkupunktur doch woanders machen läßt!

Was möchtest Du wissen?