Darf ein Baby mal im Kinderwagen übernachten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird ja sogar gesagt, dass die Hartschale als Reisebett gut geeignet ist.

Am Besten ist es sicherlich im eigenen Bett. Ausnahmsweise wäre da sicherlich nichts aus zu setzen, solange sich das Baby noch nicht aufrichten kann.

Trotzdem solltest Du die Schale auf den Boden stellen, wenn der Kinderwagen nicht geschoben wird.

Es gibt eine Begrenzung für Babies, die man mit ins eigene Bett nehmen kann. Man nennt es Snuggle Nest. Das Baby liegt geschützt im begrenzten Raum mit im Bett der Eltern und man kann es zusammenklappen, so dass man es mitnehmen kann.

Kostet um die 50 € neu, gibt es bei Ebay gebraucht auch günstiger.

Das würde ich definitiv vorziehen, als eine Nacht im Kinderwagen.

Ich würde auch sagen, solange es nicht raus fallen kann ist das mal ausnahmsweise in Ordnung, wenn sie noch so klein sind haben sie auch noch genügend Platz. Wenn die Babys größer sind wollen sie sich ja auch mal umdrehen können und das wird dann sicher schwer möglich sein.

Was möchtest Du wissen?