Darf die Krankenkasse den Hersteller des Medikamentes vorschreiben?

2 Antworten

Hallo Hanni, leider weiß ich nicht genau bescheid, allerdings hat mir mein Arzt nach langer Zeit ein anderes Medikament verschrieben, dass die gleichen Inhaltsstoffe hat, allerdings preislich deutlich günstiger ist. Als ich nachfragte warum, meinte er nur, dass die Krankenkasse immer vorschreibt, das günstigere Medikament zu verschreiben. Ich könnte mir daher gut vorstellen, dass die Krankenkasse schon einen Einfluss darauf hat, welche Medikamente man verschrieben bekommt!gruß petra

Jeder Apotheker ist vepflichtet bei Entgegennahme eines Kassenrezepts zu prüfen ob das verschriebene Medikament von der jeweiligen Krankenkasse ersatzpflichtig ist. Bei Nichtübereinstimmung mit dem verschriebenen Medikament darf er nur das Medik. herausgeben was auf der KK-Liste steht. (Generika)

Was möchtest Du wissen?