darf der arzt mich im krankenhaus bei einer starken unterzuckerung 1.6 mmol/l nach hause schicken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was war denn das für ein Arzt,du hattest die Symptome einer Unterzuckerung,dich ohne Behandlung nach hause zu schicken ist ja fahrlässig.Hat er dir keine Zuckerlösung gegeben um deine Blutzuckerspiegel zu erhöhen,der Normalwert liegt um 5mmol.Er muss dir doch gesagt haben,was du bei einer UZ tun musst.Geh das nächste mal zu deine Hausarzt,da bist du besser aufgehoben.Die Sache hätte auch anders für dich ausgehen können,denn eine UZ kann lebensgefährlich sein.

echt nichts gemacht. bin wieder im krankenhaus. hypoglykämischer schock wurd eingeliefert mit 1.1 mmol/l

0

Der Arzt wird dich doch sicher erst mal behandelt haben, oder? Hattest du denn gar keine Symptome, also Abgeschlagenheit, etc.? Einen festen Wert gibt es wohl nicht, bei dem man wieder entlassen wird, vorallem geht man da wohl nach dem klinischen Empfinden!

ich war blass kalter schweiß und nein der arzt hat nichts gemacht

0

Was möchtest Du wissen?