Damenbart am Kinn

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf das Alter an. In höherem Alter kann es durch die Hormonumstellung zu einem relativen Überschuß an männlichen Hormonen kommen. Manche Frauen bekommen lichtes Haar oder sogar Geheimratsecken im Alter. Am besten mal mit dem Gynäkologen sprechenen, wenn es schlimmer wird.

Hilfe:Was mache ich gegen meinen Damenbart?

Ich bekomme immer mehr Damenbart mit dem Alter.Dachte immer wenn ich mir die Haare rausreiße ,daß sie dann dunkler nachwachsen.Das wäre nach einer Weile dann schlimmer als vorher und ich müßte immer weiter machen.In der Werbung von Wachsstreifen habe ich aber nun gesehen ,daß die Haare weniger und dünner nachwachsen sollen.Ratet ihr mir ab oder zu den Bart mit Wachs zu entfernen?

...zur Frage

Übermäßiges schwitzen im Gesicht, was soll ich tun?

Schönen guten Abend.. Ich weiß langsam nicht mehr weiter und verzweifel langsam echt. Im Juni diesen Jahres war ich stark erkältet, ich lag 4 Wochen flach und habe Antibiotika bekommen. Seit ich zu diesem Zeitpunkt krank war, schwitze ich. Zu mir: ich bin etwas kräftig, im Sommer war mir immer warm, aber nicht so, dass die Suppe lief. Selbst jetzt wo die Jahreszeit um weiten kühler geworden ist, ich schwitze. Am schlimmsten ist es echt im Gesicht. Nase, Kinn und Stirn. Ich weiß langsam keinen Rat mehr. Hausarzt hat Blut gezogen und es war alles ok. Keine Auffälligkeiten zwecks Schilddrüse etc.! Vielleicht kennt einer das Problem und kann mir helfen. Langsam geht es echt an die Psyche :-(

...zur Frage

Schmerzende Knie und Hüften nach dem Joggen

Seit einer Woche habe ich wieder langsam mit dem Joggen angefangen. War insgesamt dreimal untwerwegs jetzt und die ersten zweimal war es kein Problem. Heute tut mir aber die Hüfte sehr weh und auch die Knie stechen. Selbst in Ruhe, wenn ich in den Gelenkspalt drücke, tun die Knie weh. Liegt das am Alter? Bin um die 30, also nicht mehr ganz so jung ...

...zur Frage

Abstehende Leberflecke, werden diese im Alter mehr?

Ich habe ein paar abstehende Leberflecke (kenne leider keine eindeutige Beschreibung dafür) und irgendwie habe ich das Gefühl, als wie wenn diese mit zunehmendem Alter mehr würden. Besteht hier ein Zusammenhang? Leider wachsen auch aus zwei davon Haare... Vielleicht beschreibt das die Leberfleck Art etwas mehr.

...zur Frage

Hautunreinheiten

Mir wachsen seit einiger Zeit am Kinn einzelne, dunkle und sehr feste Haare, die ich dann mit der Pinzette entferne, weil sie echt total hässlich sind. Am Kinn insgesamt bekomm ich auch immer mehr Pickel. Hinzukommt, dass diese Haare teilweise einwachsen und die Stelle sich dann entzündet. Hat jemand einen Rat was ich dagegen tun kann. Hilft es zur Kosmetikerin zu gehen oder wäre der Hautarzt besser? Ich war neulich beim Frauenarzt und hab das Problem dort angesprochen, mein Hormonhaushalt wurde daraufhin untersucht, er ist völlig in Ordnung.

...zur Frage

Was hilft gegen entzündete Augenbrauen-Haare?

Ich habe mir vor ein paar Tagen ein bisschen die Augenbrauen gezupft. Die neu nachwachsenden Haare haben sich jetzt ziemlihc entzündet. Ich hatte das noch nie nach dem Zupfen. Die neuen Härchen sind noch nicht lang genug, dass ich sie gut mit der Pinzette erfassen könnte. Was soll ich gegen die Entzündung tun? Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?