Corona Krebs und der Tod?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Krebs 57%
Etwas anderes 29%
Keine Krankheit 14%
Corona 0%
Beides zusammen 0%
Keine Ahnung 0%
Geht dich nichts an 0%

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Etwas anderes

Wenn du so ausgeprägte Krankheitsängste hast, solltest du mal darüber nachdenken, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Denn um damit zurecht zu kommen, wird dir sicher keine Umfrage in einem anonymen Forum helfen. Ganz wichtig ist, dass du mit jemandem über deine Ängste sprichst, dass du das nicht mit dir ganz alleine ausmachen musst. Wenn du keine Therapie machen willst, dann suche dir vertraute Menschen, mit denen du über das Thema sprechen kannst. Übrigens sind weder Krebs noch Corona die häufigsten Todesursachen. Mehr als ein Drittel aller Todesfälle ist auf Herz-Kreislauf-Krankheiten zurückzuführen, ein Viertel der Todesfälle sind auf Krebs.

Ich habe eigentlich weniger Angst vor meinem eigenen Tod, vielmehr habe ich große Angst, einen lieben Menschen zu verlieren. Das habe ich gerade im Dezember sehr deutlich gemerkt, als mein Vater zeitweise im Sterben lag.

Beim eigenen Tod fürchte ich am ehesten, vorher lange Schmerzen zu haben und mich quälen zu müssen, ganz unabhängig von einer speziellen Erkrankung. Meine Einstellung ist vielleicht auch etwas anders, weil ich schon 2x in Lebensgefahr war.

Ansonsten macht mir derzeit nicht die Sorge vor dem Tod durch Corona Angst, sondern vielmehr der Umgang mancher ignoranter, idiotischer Menschen mit der Pandemie. Solche, die alles verharmlosen und nicht ernst nehmen und so zu einer großen Gefahr für Andere werden können. Und davor, dass die radikalen Stimmen einen immer größeren Einfluss bekommen.

Etwas anderes

Mir macht die Gedankenlosigkeit ganz vieler Menschen sehr viel mehr Angst, als eines Tages zu sterben, denn sterben werden wir sowieso alle eines Tages.

Diese Gedankenlosigkeit vieler Menschen ist es, die sehr vielen anderen Menschen das Leben erheblich erschwert.

Jaja, die Gedankenlosigkeit...

0
Keine Krankheit
Die meisten Todesursachen sind Krebs und Corona. 

Meist sind es nicht nur Krankheiten, sondern auch Verkehrsunfälle oder Flugunfälle. LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erlebe viel Wissen als Hypochonder.

Was möchtest Du wissen?