Computerbrille / Blaulichtfilter. Gut für die Augen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meines Wissens nach filtern diese Brillen lediglich das für die Netzhaut schädliche Blaulicht aus dem Licht, das z.B. TFT-Monitore ausstrahlen. Ich habe schon von vielen Seiten gehört, dass die Dinger gut sind, wenn man viel vor dem Bildschirm sitzt (ob jetzt zum Spielen oder zum Arbeiten^^). Aber dass sie ihrerseits auch schädlich sein sollen, wäre mir neu.

Ich vermute, deine Augen sind allgemein etwas überanstrengt. Wenn man extrem lange vor dem PC sitzt, sollte man immer wieder kleine Pausen einlegen und die Augen entspannen (unabhängig davon, ob man diese Brille trägt oder nicht). Einfach zwei bis drei Mal die Stunde ein paar Minuten aus dem Fenster, in die Ferne, gucken. Und das Zimmer auch nicht den ganzen Tag abgedunkelt lassen, das ist ebenfalls schlecht für die Augen.

Was möchtest Du wissen?