Codein abgelaufen und bräunlich aber klar?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst wohl keine Wirkung verspüren, ansonsten brauchst Du Dich nicht zu ängstigen.

Den Rest solltest Du aber fachgerecht entsorgen !

Keine Wirkung glaube ich nicht. Aber sie kann deutlich reduziert sein. Wirkstoffe haben ja auch Nebenwirkungen und darf nicht mehr nehmen. Dadurch werden abgelaufene Medikamente auch schädlich, weil man sie Wirkungslos überdosiert. Mir wurde eingebläut, dass Opioide, auch bei keiner therapeutischen Wirkung Atemdepression bei Überdosierung bedeuten kann. Meine Apothekerin sagt, dass bei 4-5 Jahren Ablaufdatum die Wirkung von Codein bei 25-50% nur liegen kann. Codein ist ein indirektes Opioid.

0

Passieren kann nichts, es kann nur sein, dass die Wirkung nach Ablauf nicht vorhanden ist. Dabei kommt es nicht auf 1 oder 2 Monate an, aber 2016..... wir habe kurz vor 2021. 4-5 Jahre kann schon sein, dass du eine verminderte Wirkung hast.

Die Wirkung kann geringer sein oder ganz ausfallen. Eine Vergiftung halte ich bei der geringen Menge nicht gegeben. Aller es ist auch Unsinn, die Tropfen in einer großen Wassermenge zu verdünnen, dann werden ein paar Schluck ohnehin nicht helfen.

Was möchtest Du wissen?