CMGM PMF OMF leukämie blutkrebs

1 Antwort

Liebe brigb, die Diagnose deiner Mama ist ganz sicher nicht schön, aber kein Grund, sich aufzugeben. Dass du die Sorgen machst, ist verständlich, denke aber einmal daran, dass hier hauptsächlich Laien sind und du es doch unbedingt dem Arzt überlassen solltest eine Therapie bei deiner Mama durchzuführen. Ob sich die Lebenszeit dadurch verkürzt, kann auch niemand wissen und deshalb solltest du alles tun, um gemeinsam mit deiner Mama eine schöne Zeit zu verbringen. Gebt beide nicht auf, der Wille ist eine starke Macht gegen die Krankheit, ich weiß das aus eigener Erfahrung. Alles Liebe für Euch beide und Kopf hoch!

danke, dass ist lieb...du hast recht, aber aus verzweiflung such ich halt überall rat und halt :((

0
@brigb

Hallo brigb,

ich weis nicht aber ich schätze den besten Rat kann man z.B. bei einer Selbsthilfegruppe bekommen die es auch in dem Fall gibt. Die kannst Du finden unter mpd-Netzwerk im Internet. Man kann auch jede Menge Rat finden im Forum von Krebs-Kompass (unter Leukämie.). Es gibt also schon einige Möglichkeiten - falls es überhaupt noch interessiert ?

VG Stephan

0

Was möchtest Du wissen?