Clopidogrel nach Schlaganfall- wie lange muss man das nehmen?

1 Antwort

Du solltest Clopidogrel so lange einnehmen, wie es dir dein Arzt verordnet, frage ihn bei deinem nächsten Besuch danach.

Wie lange dauert es nach einem Schlaganfall bis man beurteilen kann wie groß die Schäden sind?

Wann kann man nach einem Schlaganfall sagen, welche der Schäden bleiben werden? Ich weiß, das wird nicht immer gleich sein, aber gibt es Anhaltspunkte, wann man eine Abschätzung machen kann?

...zur Frage

Rehamaßnahmen nach Schlaganfall

Hat hier jemand schon Erfahrung mit einer Reha nach einem Schlaganfall? Wie lange dauert so was in etwa, kann man das allgemein sagen? Was genau wird in so einer Reha eigentlich gemacht?

...zur Frage

Kann man die Chancen auf Besserung nach einem Schlaganfall durch Ergotherapie steigern?

Meine Frau hatte leider vor einigen Wochen einen Schlaganfall. Anfangs war sie ganz auf den Rollstuhl angewiesen, inzwischen kann sie einige Schritte mit dem Stock gehen, und ich konnte sie wieder nach Hause holen (zwischenzeitlich war sie im Heim). Den linken Arm kann sie nicht bewegen, und manchmal findet sie nicht gleich die richtigen Worte, sie gibt sich aber auch leider keine richtige Mühe und murrt eher. Sie bekommt auch einmal die Woche Besuch von einem Ergotherapeuten, aber die Übungen, die sie zwischenzeitlich machen soll, will sie nicht machen, dasselbe ist es bei der Physiotherapie, da sie meint, das würde sowieso nichts bringen. Stimmt das, nutzt das wirklich nichts? Oder soll ich weiter versuchen, sie dazu anzuhalten?

...zur Frage

Ist es möglich, dass Kopfschmerztabletten nicht mehr wirken, wenn man sie zu lange einnimmt?

Kann es eigentlich sein, dass Kopfschmerztabletten nicht mehr wirken, wenn man sie zu lange am Stück eingenommen hat? Was macht man dann? Muss man dann andere nehmen oder geht das wieder weg?

...zur Frage

Ursache Schlaganfall

man sucht nach der Ursache für meinen Schlaganfall. Es war die linke Seite, vor allem das linke Bein betroffen. Nach 3 Wochen bin ich nun schon wieder gut mobil. Alle Werte die man untersuchte waren in ordnung. Meine Fragen: kann die Ursache auch psychisch sein (z.B mit der momentanen persönlichen Lebenssituation nicht zurechtkommen, Überforderung im Beruf) ? Muss ich ab nun immer blutverdünnende Medikamente nehmen oder gibt es dazu eine Alternative?

...zur Frage

Welche Förderung kann man nach dem Schlaganfall in Anspruch nehmen?

Mein Vater hatte vor 2 Wochen einen Schlaganfall und liegt noch im Krankenhaus. Wir überlegen jetzt, wie es weiter geht. Vor allem war schon eine Reha im Gespräch. Bislang kann er leider noch nicht selbstständig zurecht kommen. Werden auch Alltagshandlungen in der Reha geübt oder hauptsächlich das Laufen? Welche Fördermaßnahmen gibt es (vielleicht auch nach der Kur)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?