Clindahexal 300mg -wann tritt eine Wirkung ein ?

2 Antworten

Die Wirkung von Antibiotika setzt zum Teil erst nach 3-4 Tagen spürbar ein. Gegen die Schmerzen kannst du es mal mit 800mg Ibuprofen versuchen. Eine Tablette mit 400mg war bei meinen Zahnschmerzen auch zu wenig. Wenn es aber nicht geht, musst du vor dem Ziehen noch einmal zum Zahnarzt.

Nach einem Tag Einnahme kannst du noch nicht keine Wunder erwarten, du musst schon etwas Geduld mitbringen. Wenn du weiterhin so starke Schmerzen hast dann gehe gleich Morgen zu deinem Zahnarzt und lass dir speziell für Zahnschmerzen Schmerztabletten verschreiben. Wenn du einen Salbeitee zu Hause hast dann spüle mehrmals deinen Mund mit lauwarmem Salbeitee dies wirkt schmerzlindernd.

Schnelle Besserung wünscht rulamann

Wie lange darf man mit einem abgebrochenen Zahn rumlaufen,ohne dass es schädlich wird?

Ich habe mir beim Turnen ein Stück Zahn abgebrochen, was man aber gar nicht sieht. Ich habe gerade keine Zeit zum Zahnarzt zu gehenund möchte gerne wissen,ob sich das was entzünden kann.

...zur Frage

Schmerzen am Milchzahn

Hallo,

bei meiner Tochter wurde vor 6 Mon. ein Milchzahn aufgebohrt, weil er ein Loch hatte. Danach kam eine Füllung rein und der Zahn hat nicht mehr weh getan. Vor ein paar Tagen hat es wieder angefangen und wir sind zum Zahnarzt gefahren, der den Zahn wieder aufgebohrt hat und ihn nun offen gelassen hat, damit er ausheilen kann. Das fand ich schon ein wenig komisch, aber anscheinend macht man das so bei Kindern. Es war dann auch besser nur ist es heute so richtig schlimm geworden. Ihr tut der Zahn nur noch weh und sie kann gar nicht mehr beißen. Woran kann das liegen und was kann ich machen?

...zur Frage

Wie schnell wirkt eine Psychotherapie?

Hallo, wenn man eine Psychotherapie macht, wann zeigt sie die erste Wirkung? Schon nach der ersten Stunde oder erst später?

...zur Frage

Findet meine Zahn-OP trotz Einnahme von Antibiotikum wegen einer Entzündung im Fuß statt?

Ich habe zur Zeit eine Entzündung (erysipel)im Fuss und eine Erkältung und nehme dafür Antibiotika. Und Frage mich kann der Zahnarzt mich dann trotzdem operieren?

...zur Frage

Ibuprofen oder Paracetamol bei Zahnschmerzen

Hallo an Alle,

ich habe in vier Tagen wegen akuter Beschwerden einen Termin beim Zahnarzt meines Vertrauens. Ich möchte vorher nicht noch zum Notdienst, muß aber wohl bis dahin Schmerztabletten nehmen. Paracetamol verträgt mein Magen besser, wirkt aber im Gegensatz zu Ibuprofen nicht entzündungshemmend.

Dazu meine Frage: Bringt die entzündungshemmende Wirkung von Ibuprofen ( Dosierung max 2000 mg / Tag ) überhaupt etwas bei Entzündungen im oder am Zahn ?

Rein zur Schmerzlinderung würde ich lieber Paracetamol nehmen.

Viele Grüße

Rolf

...zur Frage

Entzündung unter eines Backenszahns kann man den noch retten?

Hallo,

Zahnschmerzen unten links vorletzter Backenzahn. Vor ca. 3 Wochen hat mir mein Zahnarzt diesen Zahn aufgebort, weil ich da schon Probleme gehabt hatte (Wurzelentzündung). Aufgebort, Medikament rein und nach 2 Wochen wurde es besser. Am Mittwoch wurde die provisorische Füllung herausgenommen und eine Keramik eingesetzt. Am Donnerstag Nachmittag fingen die Schmerzen an, ich hatte Nachtwache und da wurde es unerträglich, kein Schmerzmittel half (Metamezol, Novalmin, Ibuflan und Tilidin Tabletten). Nach dem Nachtdienst ging ich wieder zu meinen Zahnarzt. Er schaute sich das Röntgenbild an was er am Mittwoch gemacht hatte nachdem er die Füllung eingestzt hatte. Er sagte mir das er so nichts machen kann und hat mir Antibotika aufgeschrieben (Isocillin). Der Zahn hat mich verrückt gemacht, sodass ich am Samstag zum Zahnärtzlichen Notdienst ging, der machte auch ein Röntgenbild und sagte das unter dem Zahn eine starke Entzündung noch were. Der Zahn müsse gezogen werden, aber da die Entzündung noch zu groß ist konnte er nichts machen. Mein Zahnarzt hat die Füllung zu früh reingemacht und da der ganze Zahn jetzt zu ist und man nichts mehr machen könne ausser ziehen. So langsam wirkt das Antibotikum, aber meine Wange schwillt auch an und es fühlt sich leicht betäubt an. Könnte man den Zahn doch noch irgendwie retten ohne das er gleich gezogen werden muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?