Citalopram-Absetzen-Rückfall

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Citalopram setzt erst nach un dnach in der Wirkung ein, deshlab sollte man das auch nach und nach ausschleichen.

Du könntest es ja mal mit Lebertran, Hefe oder Brennesselsamen versuchen; die wirken auch alle gegen Depressionen. Vitamin B wirkt zusätzlich auch noch gegen Angststörungen. http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=85a681b02c628638956ea9fed186c303&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome& medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html

Du hättest dich langsam ausschleichen müssen, dann besteht keine Gefahr, es steht aber auch auf dem Beipackzettel, ich musste in den 80er Jahren auch solche Tabletten nehmen, habe es mich dann langsam in 5mg Schritten ausgeschlichen.

Hallo ihr Lieben,

Danke für eure Antworten.Es geht hier nicht um mich selber,sondern um eine mir nahe stehende Person.Ich habe es schon befürchtet,das ein abruptes Absetzen nicht ohne Folgen bleiben kann.Denn die Symptome kamen nach ein paar Wochen in geballter und noch stärkerer Form (physisch wie psychisch) zurück,so das man nun von einer schweren depressiven Episode spricht. Ein Vitaminmangel B12 wurde ebenfalls diagnostiziert,der erst einmal durch Tabletteneinnahme ausgeglichen werden soll. Das schlimme ist,das man demjenigen so gerne helfen möchte,aber nicht weiß wie...........

LG

es ist sehr schwer von citalopram, ich nehme das nachfolge modell cipralex auszuschleichen, abruppt sollte man niem das würdest du nach ca 12 stunden ganz böse im gehirn zu spüren bekommen, wie ganz extreme entzugserscheinungen.....ich selber habe soviele versuche hinter mir immer mit negativen ergebnissen, das alle symphtome verschlimmert zurück kommen.......es sei denn, du bist psychisch so stark geworden, das es übers ausschleichen eher wegstecken kannst...... Ich schaff es leider nich und bin von diesem scheiss mittel seit über zehn jahren regelrecht abhängig und haben mein ganzes gefühlsleben zerstört.......lg melanie

Was möchtest Du wissen?