Chronische Harnwegsinfekte durch ausgeprägte Schamlippen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwer zu sagen, in der Medizin gibt es ja nichts was es nicht gibt. Aber häufig sind alte HWi`s nicht vollständig ausgeheilt. Die Colibakterien warten dann einfach auf die Gunst der Stunde um sich wieder ausbreiten zu dürfen. Neben viel trinken hat sich langfristig die tägliche Einnahme von Cranberrysaft (50ml) zur PH-Wert Senkung bewährt.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Ich würde da eher mal an die begleitenden Umstände denken, wie:

  • warme Unterleibskleidung
  • keine enganliegende Kleidung, weder an Unterhosen noch an Jeans o.ä.
  • atmende Kleidung (Baumwolle oder Schurwolle)
  • richtige Hygiene (keine Intimdüfte, keine Seife, nur Wasser, immer von vorne nach hinten wischen)
  • Abhärtung (kalt waschen)
  • Immunstärkung durch natürliche Ernährung (weglassen von Fertigprodukten aller Art, selber kochen und backen, viel rohes Gemüse und Nüsse knabbern - aber keine Erdnüsse)

Komische Flecken in der Vagina, was tun?

Hallo,

ich bin 14 Jahre alt und habe heute bemerkt das ich Scmerzen in meiner Vagina habe wenn ich mich so hinsetzte, dass ich auf meinem Fuß sitze. Dachte erst, ich hab mich mal zu fest auf meinen Fuß gesetzt und dort was verletzt, wollte aber wissen was da ist und habe dann beim genaueren Betrachten gesehen, dass ich an der inneren Schamlippe auf der Innenseite in dem Bereich wo man auch Tampons einführt einen Fleck habe. Er ist eher länglich und schaut aus wie eine feuchte Kruste. Er hat einen dünnen roten Rand und wenn man Druck darauf ausübt tut er weh. Habe auch an der, ich sag mal "Kante" zwischen der Innen- und Außenseite an er gleichen innerern Schamlippe inen kleinen Fleck entdeckt. Dieser ist Stecknadelkopf groß und schaut schwarz aus. Er ist aber von dieser länglichen Kuste umrandet, der kleine schwarze Punkt ist aber rund und dieser Feck hat auch keinen roten Rand. Desweiteren hab ich auf der rechten äußeren Schamlippe einen Pickel, der aussieht als hätte man ihn aufgekratzt oder ausgedückt, hab ich aber nicht. Dieder Pickel tut auch nicht weh. An der linken seite, nahe an dem Loch zum einführen eines Tampons habe ich denke auch so einen Pickel,der ist aber nicht so erhaben wie der andere und ich seh ihn kaum und er tut auch nicht weh. Sorry das das so ekelig klingt aber ich hab echt keine Ahnung was ich machen soll.

Hoffe ich konnte euch mein Problem enigermaßen gut erklären, ich habe echt Angst es könnte was Ernstes sein. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

LG, eure Baumlose :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?