Chronisch venöse Insuffizienz und Ersipel?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist keine sehr gut Kombi! Damit würde ich mich in ein Zentrum begeben mit einer Wundsprechstunde! Denn sonst kann es recht schnell gehen und das Bein müsste abgenommen werden. Wenn die Durchblutung nicht sichergestellt ist können die Antibiotika auch nicht wirken! UNd dann wird sich das Erysipel ausbreiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?