Chronisch (Seit jahren) Geschwollen Lymphknoten, Blutbild nichtssagend?

1 Antwort

Angststörungen machen keine geschwollenen Lymphknoten.

Leider schreibst Du nichts über weitere Symptome.

Wenn du keine hast und Du genau die Ursache der vergrößerten LK wissen willst, hilft nur eine Feinnadel-Biopsie mit nachfolgender histologischer Untersuchung.

Das macht jeder Chirurg.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Lymphknoten geschwollen seit 2 Monaten

Hallo, Ich habe direkt unter meinem ohr einen geschwollenen Lymphknoten seit ca. 2 Monate. Ich bin 16 und habe irgendwie Angst das es was bösartiges sein könnte. Der Lymphknoten ist um die 0,7 cm groß eher länglich, kein Druckschmerz, lässt sich gut verschieben und ist eher weich. Ich hatte schon mal an der gleichen Stellen einen geschwollenen Lymphknoten der dann aber weg ging nach einer Woche. Wenn ich den Lymphknoten leicht mit zwei Fingern nehme fühlt er sich nicht groß an aber wenn ich härter drücke ist es so als ob er noch viel größer wäre und den Hals entlang runter geht (kann es sein das,dass nur Fett ist?). Ich bin nicht müde habe auch keinen Nachtschweiss oder sonstiges was auffallend wäre. Vor 2 Monaten hat er angefangen zu schmerzen was er aber jetzt nicht mehr tut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?