Chronisch geröteter Rachen?

2 Antworten

Geh zu einen anderen HNO-Arzt und hole Dir eine Zweitmeinung. - So auf bloßen Verdacht eine OP machen zu lassen, finde ich (genau wie Du) grenzwertig.

Sag bei dem zweiten HNO-Arzt nicht unbedingt, dass Du eine zweite Diagnose willst. Die Ärzte sind in dieser Hinsicht sehr verschieden: Einige finden sowas sehr gut - und andere mögen das gar nicht.

Die Krankenkassen befürworten Zweitmeinungen, wenn dadurch (unnötige) Operationen verhindert werden.

GLÜCKWUNSCH zum Rauchstopp!

Dein Körper ist jetzt dabei, sich zu reinigen und zu reparieren. Insoweit KANN die Sache mit der Rötung damit zusammenhängen, muss aber nicht. Möglicherweise ist Dein Körper so mit reinigen und reparieren beschäftigt, dass er weitere Anstrengungen (sehr viel reden, Anstrengungen durch den Sport) nicht so leicht verkraftet.

Die von @Sallychris empfohlenen Irish-Moos Lutschtabletten sind sehr gut, haben mir auch schon geholfen. Und wenn ich Probleme mit dem Hals kriege, helfen mir auch Emser Pastillen (auch zum Lutschen). Die gibt es neutral und mit Geschmack (Ingwer und Salbei). Die neutralen mag ich lieber.

Wenn ich richtig schlimm was mit dem Hals habe (vor vier Wochen eine wirklich krasse Kehlkopfentzündung mit rotem Rachen), dann helfen mir auch sehr gut Dallmann's Salbei-Bonbons. - Gibt es alles in der Apotheke. - Weil Dir die Nasenduschen helfen, vermute ich, dass auch irgendwelche dieser Bonbons helfen.

Alles Gute Dir und Deinem Hals.

Hallo lonem,

bei Reizungen, Entzündungen im Rachen oder sogar bei Reizhusten lutsche ich Irish Moos - Lutschtabletten. Diese beruhigen sehr schnell und alles wird besser.

Gute Besserung

Sallychris

Allergietest machen oder nicht?

Hallo,

ich bin am überlegen ob ich einen Allergietest machen lasse. Momentan, ca. seit 2-3 Wochen bin ich täglich am niesen (mancham 6 Mal direkt hintereinander) und es kratzt mir immer im Hals, selten habe ich auch Hustenanfälle. Krank bin ich aber nicht! Meine Mutter meinte, es ist jetzt ''Gräserzeit'' und sie selbst hat auch eine Allergie (Heuschnupfen, Tierhaare und halt das was so momentan durch die Luft fliegt). Ich hab jetzt Bedenken, dass ich auch eine Allergie haben könnte. Allerdings hab ich NULL Probleme mit den Augen, deswegen weiß ich nicht, ob sich ein Allergietest lohnt. Sollte man in meinem Fall eher einen Pricktest oder eine Blutabnahme machen lassen? Bin übrigens 16 und weiblich

LG

...zur Frage

Sieht so ein gesunder Rachen aus?

Sorry ich weiß, dass es extrem eklig aussieht, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass mein Rachen irgendwie komisch aussieht 🤔.

Vielleicht könntet ihr mir ja etwas dazu sagen, ob der Rachen gesund aussieht, damit würdet ihr mich wirklich beruhigen...

Schmerzen oder ähnliches habe ich keine.

...zur Frage

Alles voller Herpes ...

Hallo Community. Ich habe ein kleines Problem. Keine Ahnung wie ich es geschafft habe, aber ich habe Herpes in der ganzen Nase (linkes Nasenloch), an der Unterlippe und (das ist das schlimmste) im Rachen bzw. Hals. Ich hatte das schon einmal, als ich ein Kind war. Meine Lippe behandle ich mit einer Salbe, jedoch habe ich noch nichts mit Rachen und Nase gemacht (Würde das im Hals ohne Behandlung ganz weggehen?). Was könnte da denn helfen? Ich dachte vll Kamillentee? Habt ihr Ratschläge? Danke!

...zur Frage

Sollte man beim Joggen durch die Nase atmen?

Gerade wenn es so kalt ist, habe ich immer Probleme beim Atmen während dem Joggen. Mein Hals fängt dann ziemlich schnell an zu schmerzen und ich bekomme weniger Luft. Wie kann ich das Problem beseitigen? Ist es sowieso besser beim Joggen durch die Nase zu atmen?

...zur Frage

Verstecktes Nasenbluten?

Seit einigen Tagen habe ich morgens mehr Schleim in Hals. Wenn ich das herausbefördere, dann ist immer ein bisschen Blut dazwischen und wenn ich dann meine Nase putze, dann ist es auch immer mit Blut durchzogen. Ich gehe also davon aus, dass ich nachts Nasenbluten habe, was dann denn Rachen herunterläuft. Ich habe schon ein paar Mal eine Nasenspülung gemacht, aber das Problem blieb. Was kann ich da noch tun? Muss ich zum Arzt?

...zur Frage

habe ein komisches gefühl im hals oder rachen kann es nicht bescheiben es fühlt sich nicht toll an

hallo ich habe seit längerem ein komisches gefühl im hals oder rachen kann es leider nicht genau beschreiben es sind keine schmerzen aber es ist nicht sehr angenehm es fühlt sich an als würde ich nicht gut luft bekommen aber ich bekomme genug luft dieses gefühl kommt und geht wieso weis ich auch nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?