Chemie Geschirrspüler?

1 Antwort

Hallo,

Ich kann dir sogar versichern dass du „Chemie“ zu dir genommen hast, daraus besteht nämlich die gesamte Welt. Aber um deine Frage zu beantworten: Es ist möglich dass du Spülmittel (große Mengen sollte man aber doch schmecken) o.Ä. zu dir genommen hast, wenn du aber keine Symptome hattest musst du dir keine Sorgen machen. Tenside sind zwar nicht gerade gesund, aber auch nicht hochgiftig - eine geringe Menge bleibt ja immer am Geschirr zurück.

Grüße,

FlaeD

Chemie einnahme

Hallo, ich habe gerade etwas mit Kupfersulfat gemacht, und habe dann Schokolade gegessen, und seit dem hab ich das Gefühl, dass ich Kupfersulfat eingenommen habe, mir kam gerade auch bisschen kotze hoch, kann es sein, dass ich Kupfersulfat eingenommen habe ?

...zur Frage

3 monats spritze und ss symptome?

Hallo,

ich bekomme die spritze seit ca 3 jahren und hatte noch nie probleme...doch vor 2 wochen haben meine brüste angefangen zu spannen, wurden größer und druck empfindlicher...(hatte ich nie, nicht mal als ich noch die pille nahm) ... meine tage bekomme ich nicht mehr, doch vor 4 wochen hatte ich auch schmierblutungen. ich ging zu meiner FA um mich durchchecken zu lassen, ss schloß sie von anfang an aus...doch auf dem US sah sie eine kleine blase ca 2 cm groß und wurde verunsichert, hat dann noch meine brüste abgetastet und gemeint wir machen einen urintest - sie war sich schon sehr unsicher ;) der test ist negativ ausgefallen und so meinte, dass es dann eine zyste sei und ich tabletten nehmen soll... so gestern war ich bei einem anderen arzt, die meinte da wär ein eibläschen (dürfte doch gar nicht da sein oder ????) und der bluttest ist auch negativ ausgefallen... kann es jetzt doch zu einem eisprung kommen? und warum hab ich so brustschmerzen bzw. ss symptome??ich kenne das nicht - ich kann nicht mal auf dem bauch schlafen...kennt das jemand??

...zur Frage

Bekomme ich HIV und dann anschließend AIDS?

Hallo

Ich war gestern am 7 April 2018 (07.04.2018) bei einer Prostitutierte, in einem Bordells und wir hatten am Anfang Oralverkehr und Vaginalverkehr abwechselt. Wir haben ein Kondem benutzt (Also ich habe eins an gehabt) den gesamt akt lang. Als ich Ejakulatiert habe, ist das gesamte Sperma im Kondom geblieben, also es gab kein Loch oder so, (sie hat es mir am Ende mit der Hand gemacht). Ich habe ihre Vagina nicht berührt, jedoch habe ich duch das rasieren kleine Wunden im Schaarmhaar Bereich.

Meine Frage lautet denkt ihr ich bekomme HIV? Das war in einem Bordell, ich habe gehört das sie sich dort regelmäßig testen lassen, stimmt das? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich HIV bekomme? Wann kann ich mich testen lassen? Es heißt erst nach 8 Wochen kann eine HIV Infektion ausgeschlossen werden, stimmt das? Nach der jetzigen Geschichte denkt ihr persönlich das ich HIV positiv bin?

Es tut mir leid wenn ich eure kostbare Zeit mit meinem Schwachsinn verschwende, ich bin ein Total Paranoida Mensch und habe einfach nur Angst. Ich weiß das ich dumm bin, das braucht ihr mir nicht zu sagen.

Natürlich werde ich jetzt bald zum Arzt gehen und gucken was er mir sagen wird aber ich würd hier etwas Informationen sammeln. Bin leider nicht so mit dem Internet.

Danke für alle antworten

...zur Frage

Hautwucherung / Warte im Gesicht

Hallo, habe seit Anfang Dezember eine Art Hautwucherung zwischen Lippe und Kinn (siehe Foto). Bin zunächst von einem Pickel ausgegangen. Anstatt sich zurück zu bilden, wurde es irgendwo größer und rauer. Habe es bereits 2x in Eigenregie mit reichlich Desinfektion und einer Nagelschere entfernt. Beide Male sah es zunächst gut aus, ist jedoch binnen rund zwei Wochen wieder nachgewachsen. Hautarzttermin habe ich leider erst Mitte Februar bekommen und wollte mich daher vorab schon mal erkundigen was das sein könnte und wie ich es - hoffentlich - wieder entfernt bekomme. Das Gesicht ist ja leider nicht die angenehmste Stelle für solche Geschichten :(

...zur Frage

Trockene haut und trotzdem Pickel (gesicht )

Ich bin total verzweifelt und weiß nicht mehr weiter. Ich bin 17 , werde bald 18. Mit 16 hab ich vermehrt Pickel and der Wange und Stirn bekommen. Ich bin dann irgendwann mal zum Hautarzt gegangen. Der sagte mir dann ich solle die fertige Schminke weglassen (seitd schmink ich nicht mehr , außer ich geh am Wochenende feiern , doch das schon lange auch kaum noch ..) und verschrieb mir eine pockelcreme. Da ich von Natur schon trockene haut habe hat sie meine haut total ausgetrocknet! Ich konnte mich überhaupt nicht mehr Schminken denn meine haut schuppte , war rot , und spannte. Seitdem habe ich sie nie wieder benutzt. Jedes mal wenn ich pickelzeugs benutzt habe sah ich einfach noch schlimmer aus. Ich bin in 2 Wochen auf ner neuen Schule und seh schlimm aus ! Meine haut ist ein Alptraum. Ich geh so ungern aus dem Haus. Lüge meine Freunde an wieso ich keine zeit habe .. Ich habe es aufgegeben mir anti-Pickel-Produkte ins Gesicht zu klatschen und Creme sie mir einfach mit einer Feuchtigkeitscreme oder der bebe zartcreme ein. Ich habe nämlich gelesen dass pickel auch durch trockene haut entstehen können. Doch ich habe Angst dass es schlimmer wird. meine Pickel sind eher Mitesser, ich hab zwar normale Eiterpickel aber die meisten sind Mitesser. Also offene pickel mit hartem Eiter. Kann mir jemand helfen ? Etwas empfehlen ? Ende nächsten Monats hab ich einen Termin bei einem anderem Hautarzt doch so lange kann ich nicht warten! :( Es ist wirklich schon so weit dass wenn es mal der fall ist und ich mich mit einer Freundin für einen Geburtstag fertig mache mir das Wasser in den Augen steht. Verzweifelt versuche ich meine Unreinheiten überzuschminken , doch es sieht einfach furchtbar aus. Ich bin dann kurz vorm heulen und will am liebsten Zuhause bleiben. Mich verstecken..

  • Sorry für die groß und klein schreibung. Ich schreibe nämlich mit Handy

Lg Pauli

...zur Frage

Zu niedrigen Blutdruck wie werde ich bis Dienstag Arbeitsfit?

Guten Morgen! Ich brauche dringend Hilfe Ich muss mal zuerst von Anfang an erzählen: Vor 2 Wochen habe ich mir eine dicke Erkältung eingefangen, da musste ich mit Sport erst mal pausieren normalerweise gehe ich 3x die Woche zum Sport nur wenn ich krank bin dann gehe ich nicht. ich habe dadurch 22 kg abgenommen und bin nun sehr schlank und habe Normalgewicht. Letzte Woche Dienstag fing es dann an ich hate noch nichts gegessen und wenig getrunken und ich muss dazu sagen das ich an einer Heißmangel arbeite und mehrere Stunden an Stück daran stehen muss. Die Erkältung war immer noch nicht weg, da passierte es ich weiss noch das ich gerade Tischtücher annahm und plötzlich fand ich mich in einem Stuhl wieder mit hochgelagerten Beinen und sah lauter Sternchen und war auch zunächst nicht ansprechbar. Neben mir stand eine Notärztin die mir eine Nadel in die Hand rammte. Ich muss wohl einige Zeit bewusstlos gewesen sein. Ich wurde auf eine Trage gehieft und per RTW ins Krankenhaus gefahren. Ich war erst Abends wieder in der Lage überhaupt auf zu stehen. Ich hoffe Ihr könnt mir noch folgen. Ich musste 2 Tage im Krankenhaus bleiben, dort wurde mir gesagt das ich zu niedrigen Blutdruck habe. Nun bin ich zu Hause und ich merke das mir immer noch öfters etwas schwindelig wird. Nun muss ich ab Dienstag aber wieder arbeiten. Ich habe die Stelle erst seit 4 Wochen und möchte unbedingt wieder arbeiten gehen, weil ich Angst habe sonst die Stelle zu verlieren. Wie schaffe ich es bis dahin wieder so fit zu sein um den Arbeitstag zu überstehen? Hat Jemand so etwas schon gehabt? Bitte helft mir ich weiss nicht was ich tun soll ich will auch meine Kolleginnen nicht im Stich lassen. Bin leider auch immer noch etwas erkältet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?