Chefarztbehandlung im Krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chefarztbehandlung heißt, dass du mindestens einmal tgl. während eines Krankenhauswufenthaltes den Chefarzt zur Visite hast und er auch derjenige ist, der dich behandelt.
Das ist aber meist nur in der Theorie so.
Er wird dich zwar wenn nötig "meistens" selbst operieren oder Untersuchungen wie z.B. Magenspiegelungen etc selbst vornehmen. In großen Kliniken werden aber viele Chefs dann von qualifizierten Ärzten (Fachärzte) in ihrer Arbeit unterstützt, dass heißt, dass diese dann als Vertreter des Chefs, dessen Tätigkeiten übernehmen (steht meist auch so im Behandlungsvertrag). Nur viele Patienten wissen oder realisieren das nicht. Im Stationsalltag sieht das oft auch so aus, das ein Assistenzarzt für die "Privaten" (Chefarztpatienten) zuständig ist und z.B die Blutentnahmen usw. erledigt.
Viele Chefs sind ja auch Professoren, die zwar gut lehren können, aber noch lange keine guten praktischen Fähigkeiten haben, deswegen sollte man sich gut überlegen, ob man einer Chefarztbehandlung zustimmt, oder sich mit der privater KV nicht lieber nur die "Hotellerieleistungen" wie 1- oder 2-Bettzimmer erkauft.
Ich würde bei einer privaten KV die Chefarzt- behandlung möglichst ausklammern, da es häufig so ist, dass du dann die Kuh bist, die gemolken wird (der Abrechnungsfaktor bei P-Patienten ist bis 3 mal so hoch).

Es gibt sehr gute Chefärzte, die Chef aufgrund ihrer medizinischen Fähigkeiten sind,aber viele sind es nur wg. der Reputation oder ihres Narzismus geworden.
Es gibt auch solche fachlichen Tiefflieger, die an diese mittlerweile gerade in kleineren Kliniken häufig offenen Stellen gehen, damit ihnen keiner mehr was vorschreiben kann. Das geht auf meist ne Weile gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie ich es mal gehört habe kann man sich von Chefarzt behandeln lassen gegen auf Preis ansonsten kommt nur Stadionsarzt in betracht und Astesärzte und einmal in der ist ja Chefarztvisite oder man hat eine Zusatzversicherungen für Chefarzt Behandlungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt bedeuted das der jeweilige Chefarzt bzw Stationsleiter die Versorgung und Behandlung vom Patienten übernimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?