Cetiricin gegen Heuschnupfen zweimal am Tag?

2 Antworten

Ja, zweimal täglich ist OK. Aber nichtdauerhaft über mehrere Monate.

Ok danke. Wenn dann überhaupt nur an den Tagen wo ich weiß ich bin viel auf Wiesen unterwegs

0

Nein, ich habe keine Erfahrungen damit. Aber ich kann dir einen Tipp geben, wie man sich von Heuschnupfen befreien kann, - ohne Medikamente. Es ist zwar eine sichere, einfache und kostengünstige Methode, aber eine längerfristige Angelegenheit. Kurzfristig wirst du aber schon durch das konsequente Weglassen aller Milchprodukte (vielleicht außer Butter) Erleichterung haben. Mir hat das bekannte Buch von Dr. med. Bruker geholfen. Es heißt. Allergien müssen nicht sein Ich bin dadurch fast beschwerdefrei geworden, nur noch ein bisschen Kribbeln in der Nase und wenige Nieser. Gute Besserung!

Da ich laktoseintolerant bin lasse ich sowieso fast alle Milchprodukte mal außer einer Scheibe Käse weg. Daran liegts also nicht

0
@pianoeme

Milch ist nicht der alleinige Auslöser. Diese Heilungsmethode erfordert auch 100% konsequentes Einhalten bestimmter Regeln, zumindest für die Anfangsphase. "Mal eine Scheibe Käse" und das Immunsystem kann sich nicht erholen.

0

Was möchtest Du wissen?