Cellulite: Mittel zur Bekämpfung?

2 Antworten

Cellulite ist eine Veranlagung. Man kann sie etwas beeinflussen durch Bürstenmassagen und einölen, eincremen.

Als Öle sind Walnussöl, Olivenöl oder auch Rizinusöl gut geeignet und immer gut mit normaler Feuchtigkeitscreme eincremen.

Sehr gut für die Haut ist es auch Öl etwas zu erwärmen und dann in die Haut einmassieren. Manche schwören auch darauf anschließend Folie zu umwickeln oder Eispacks aufzulegen. Eis aber nie auf die blanke Haut legen. Ich wäre da sehr vorsichtig.

Das einzig mir bekannte Mittel gegen Cellulite ist, sich damit abzufinden, dass davon immer mehr Frauen betroffen sind. C. wird wohl zunehmend ein Zeitkrankheit, mit der sich auch die Männer Stück für Stück abfinden müssen. Meine Töchter gehen mittlerweile auch recht selbstbewusst damit um. Etwas anderes wird Dir auch nicht übrigbleiben. Die Alternative ist, im ständigen Cellulite-Stress zu leben und sich den Tag damit zu versauen. Das geht auf die Psyche!

Subcutaner Tumor Rückenpartie

Hallo Zusammen, ich habe mehrere kleine Knubbel unter der Haut: Am Rücken und am Arm. Internist (mein Hausarzt) hat mich zum Chirurgen überwiesen zum abklären ob es raus muss. Chirurg hat es kurz getastet und gesagt: "Zu 99 Prozent ist es ein Lipom also gutartig, raus muss es nicht zwingen , je nachdem, wie sie wollen" Hat jemand von Euch Erfahrung mit sowas ?

Viele Grüße

...zur Frage

Wie kann ich testen, ob meine Haut die Sonnencreme verträgt und nicht allergisch reagiert?

Ich reagiere leider auf die meisten Sonnencremes allergisch. Nun habe ich endlich eine spanische Sonnencreme gefunden mit der ich mich immer für ein Jahr eindecke. Leider kann ich dieses Jahr nicht nach Spanien fliegen und habe somit keine Sonnencreme. Wie kann ich denn am besten eine Sonnencreme testen ohne dass ich aussehe wie ein Streuselkuchen?

...zur Frage

Hügelige Haut?

Hallo :) Ich bin leider überhaupt nicht mit meiner Haut zufrieden. Ich habe seit ca. 2Jahren auf der Stirn (vor allem), den Backen und vereinzelt um den Mund sehr hügelige Haut. Es sind keine Pickel, die Hügel sind weder rot noch kann man diese ausdrücken. Da ich schon bei zwei verschiedenen Hausärzten war und beide mir nicht weiterhelfen konnte (habe zum einen ein Gel gegen Akne bekommen was alles nur noch schlimmer machte und die andere Hautärztin gab mir eine Asche Basis Creme mit leichtem Antibiotika, half leider auch nicht) wollte ich fragen ob jemand ein ähnliches Problem hat. Könnte es durch trockene Haut kommen? Vielen Dank für die Hilfe :)

...zur Frage

Hilfsmittel gegen Cellulite?

Hallo alle zusammen,

ich schlage mich schon seit langem mit meiner Cellulite herum. Ich weiß, dass so gut wie alle Frauen diese Dellen haben, aber ich mache schon viel Sport und achte auf meine Ernährung und trotzdem wollen die Dellen nicht komplett verschwinden. Hat von euch noch jemand Tipps, was ich sonst noch tun kann? Ich weiß nicht so genau ob die ganzen Cremes helfen, welche es im Dm gibt... vielleicht hat ja jemand auch Erfahrung mit einer operativen Behandlung (ohne wäre natürlich besser).

Vielen lieben Dank und liebe Grüße,

Julia :)

...zur Frage

Übermäßiges Schwitzen seit 1 Jahr

Hallo liebes Team, unzwar hab ich das Problem das ich seit einem Jahr zu viel schwitze ich muss sagen ich bin jetzt 18 Jahre alt und es hat alles mit 17 Jahren angefangen(seit 16 auch akne am rücken).Muss auch noch erwähnen das ich ein bisschen später in die Pubertät kam als die meisten meiner Freunde.Faul bin ich auch nicht ich treibe 4-5 mal die Woche Sport. Doch allein wenn ich nichts tue fängt es unter den Achseln an .Kann seit einem Jahr keine Hellen shirts tragen oder sonstiges da man den schweißfleck direkt sieht und Deos haben mir auch nichts gebracht .Bei einem Hautarzt war ich auch schon dort wurde ein Bluttest gemacht und alles war in Ordnung.Selbst im Winter schwitz ich obwohl es Kalt draußen ist. Es ist mir unangenehm im Sommer wenn ich nach Hause komme das sogar die boxershorts ein wenig nass sind, was könnte man dagegen tun ? Danke für die Antworten

...zur Frage

Eitriger Ausschlag im Leistenbereich

Hallo, habe seit 3-4 tagen diesen ausschlag am Oberschenkel: http://tinypic.com/r/33z7n7o/6 Es geht aus dem Bild nicht hervor aber es ist teilweise gelb-eitrig, ausserdem juckt die stelle ein wenig...ich hatte vor einer woche eine erkältung und als diese zuende war fing der ausschlag an, weiß vielleicht jemand um was es sich hier handelt und was ich dagegen tun kann? danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?