Cellulite: Mittel zur Bekämpfung?

2 Antworten

Cellulite ist eine Veranlagung. Man kann sie etwas beeinflussen durch Bürstenmassagen und einölen, eincremen.

Als Öle sind Walnussöl, Olivenöl oder auch Rizinusöl gut geeignet und immer gut mit normaler Feuchtigkeitscreme eincremen.

Sehr gut für die Haut ist es auch Öl etwas zu erwärmen und dann in die Haut einmassieren. Manche schwören auch darauf anschließend Folie zu umwickeln oder Eispacks aufzulegen. Eis aber nie auf die blanke Haut legen. Ich wäre da sehr vorsichtig.

Das einzig mir bekannte Mittel gegen Cellulite ist, sich damit abzufinden, dass davon immer mehr Frauen betroffen sind. C. wird wohl zunehmend ein Zeitkrankheit, mit der sich auch die Männer Stück für Stück abfinden müssen. Meine Töchter gehen mittlerweile auch recht selbstbewusst damit um. Etwas anderes wird Dir auch nicht übrigbleiben. Die Alternative ist, im ständigen Cellulite-Stress zu leben und sich den Tag damit zu versauen. Das geht auf die Psyche!

Was möchtest Du wissen?