Cannabis für das Herz...?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Cannabis ist schlecht für das Herz 100%
Cannabis ist "gut" für das Herz 0%

2 Antworten

Hallo tevg420,

meiner Meinung nach handelt es sich bei den beschriebenen Sensationen ziemlich eindeutig um Cannabis-Entzugssymptome: Denn auch wenn manche "Experten" der Ansicht sind, dass Cannabis weder abhängig noch süchtig mache - als ich an einer entsprechenden Klinik gearbeitet habe, hatte ich täglich genau damit zu tun..... Allerdings gibt es klarerweise keine Garantie, dass 100%ig keine organische Erkrankung vorliegt - daher empfehle ich zumindest, dich einmal vom Arzt deines Vertrauens kurz durchchecken zu lassen.

PS: Eine positive Herzwirkung von Cannabis kann ich aber zu 100% ausschließen!

Liebe Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yeezy 24.09.2014, 02:51

Wollte ich auch schreiben, kann ich nur zustimmen. Ich bin mir sicher, dass du schon süchtig bist und Entzugserscheinungen hast.

Würde diese Situation nicht unterschätzen, such dir Beschäftigungen die dir Spaß machen und mit denen du dich ablenken kannst, würde in Zukunft auch die Finger davon weglassen. Kiffen wird zu sehr schöngeredet, kann in schlimmeren Fällen sogar Psychosen verursachen, also sollte man mit Vorsicht genießen.

Greets Yeezy

1
Cannabis ist schlecht für das Herz

Ich glaube dass du einfach einen kleinen psychischen Entzug hast, das kann schon mal kommen, geht auch nicht nach ein paar Tagen schon weg, vielleicht nach 5 jahren oder sechs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?