BUZ Versicherung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo anderl,

warum schreibst Du der Vers. nicht direkt, wie es derzeit steht?  Wenn Du der Versicherung auch direkt Dein Einverständnis zur Entbindung der ärztl. Schweigepflicht gibst, dann halten die vermutlich Rücksprache beim behandelnden Arzt und dann steht Dir mMn das BU-Geld direkt zu. Der Arzt wird der Versicherung ja nix anderes sagen, als Dir, was die Zeit des voraussichtlichen Krankenstandes betrifft.


Bin mir fast sicher, dass Du darauf kein halbes Jahr warten musst. Denn man schließt ja gerade für solche finanz. Engpässe eine solche BU-Versicherung ab. LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?