Bücher für Physio-Ausbildung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Prometheus ist ein Anatomieatlas, mit zusätzlich eingebautem Kurzlehrbuch sozusagen. Ich kann es nur empfehlen, auch wenn ich damit schon tausende Stunden am Schreibtisch verbracht habe... (Und wenn du noch 3 Monate warten möchtest, kannst sie von mir bekommen...) Ich habe mir als Physiologie-Lehrbuch den Klinke/Pape/Silbernagel gekauft. Ist auch zu empfehlen, enthält aber super viel Text und eher weniger Grafiken. Ich denke, um die richtigen Bücher zu finden, musst du selbst ins Buchgeschäft gehen und mal mit genügend Zeit reinlesen. Dann merkst du schnell, welche Bücher dir liegen und welche nicht so.

Ich würde dir ein Anatomiebuch (Prometheus), ein Anatomieatlas (Sobotta), ein Pschyrembel und evt. ein Physiologiebuch empfehlen. Aber schau auf jeden Fall mal im Internet, obs da irgendwo gebrauchte gibt, weil die sehr teuer sind!!!

Krankenpflege oder Kinderkrankenpflegeausbildung ?

Halli Hallo! :-)

Ich brauche dringend euren Rat, und zwar geht es darum, dass ich im Oktober letzen Jahres mit der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin begonnen habe. Schon damals hatte ich mich allerdings um die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin beworben - wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen aber bekam die Ausbildung zur 'normalen' Krankenpflegerin angeboten, da es bei der Kinderkrankenpflege keinen Platz mehr gab. So... Ich bin nun in meinem ersten Einsatz und ich muss sagen, dass ich mich dort nicht sonderlich wohl fühle. Ich erledige all' die Aufgaben die anfallen, aber mir fehlt die Freude daran. Mag sein, dass es daran liegt, dass ich ja noch im 1. Jahr meiner Ausbildung bin..oder es liegt daran, dass mir die jetzige Station nicht so gefällt oder aber... es liegt wirklich an mir selbst. Da nun im anderen Kurs welche abgesprungen sind bekomme ich die Möglichkeit als Kinderkr. weiterzumachen!

Bin aber noch unschlüssig.

  1. Angeblich hat man in der Groß-Krankenpflege: bessere Aussichten auf eine spätere Stelle, mehr Optionen diesbezüglich einer Weiterbildung...

  2. Möchte ich im Anschluss Medizin oder Pflegemanagement studieren..daher frage ich mich..ob es einen großen Unterschied gibt welche Ausbildung nun für das Medizinstudium von Vorteil wäre.

Bin momentan wirklich am verzweifeln da ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich liebe Kinder...arbeite gerne mit Ihnen und mir ist klar, dass es auch schwere Zeiten geben wird. Aber ich bin psychisch sehr belastbar :-)

Nun bitte ich euch vom ganzen Herzen um eure Ratschläge !

-Was würdet ihr mir empfehlen... ? -Welche Ausbildung bietet mir später bessere/mehrere Optionen ?

...zur Frage

Physio-Tape- Hautrötungen von was kann es sein?

Ich bekam nun schon häufig Physio-Tape geklebt. (Verspannungen Nackenbereich). Mir hilft es sehr gut.

Sobald das Tape aber länger als 3 Tage drauf ist, ist die Haut darunter extrem gerötet. Kann es sein, weil es im Moment warm ist und sich evtl. der Klebstoff anders zersetzt wie bei kaltem Wetter? oder liegt es an der Dauer? Mache ich das Tape am dritten Tag ab ist keine Rötung zu sehen,

Wer kann helfen?

...zur Frage

Mehr Schmerzen mit als ohne Physiotherapie - sinnlos?

Hallo, heute war ich zum 3. Mal bei der Physio. Mein Fazit: ohne die Behandlung habe ich weniger Schmerzen, die Behandlung ist die reinste Tortur. Obwohl die Übungen weniger nicht sein können, hab ich solche Schmerzen im Hüftgelenk das ich die Behandlung am liebsten abbrechen möchte, weil meine Schmerzen dadurch nicht verschwinden sondern sich vervielfachen. Der heutige Tag ist nun gelaufen und ich werde bis morgen die übelsten Attacken haben, bis sie (Schmerzen) morgen wieder auf dem Stand sind von heute morgen, bevor ich in die Physio ging. Daher möchte ich am Montag meinen HA anrufen und ihm das mitteilen, nur weiß ich nicht wie er darauf reagieren wird bzw. ob er sagen kann, das ich es beenden soll, weil er mir schon ewig lange auf der Pelle sitzt und verlangt das ich ne Physio machen soll. Nur wenn ich dadurch nur noch Schmerzen hab, kann es ja auch nicht sinnvoll sein. Also wie würdet ihr das machen wenn ihr ich wärt?

...zur Frage

ich such ein Buch, was ich lesen kann !

hi ihr lieben,

bedingt meiner Psyche kann ich nicht alles lesen. es wird mir meist zu viel. am Bett liegt bestimmt schon 10 Bücher rum. eins über liebe und Vampire, das nächste ist ein Krimi, das nächste schreibt über die liebe, das nächste ist Pferde Flüsterer - das Buch zum Film. dann 2 Bücher über Märchen - wie Brüder Grimm. eins über Delphine und Wale und das andere über Elefanten. ich weiß jetzt schon, das die 2 mir zu trocken zur Zeit sind. Psychische Bücher möchte ich zur Zeit nicht lesen.

ich kann so gut wie keins der Bücher lesen. wird mir einfach zu viel. dabei lese ich sehr gerne, wenn ich zur Bett gehe. immer 1 bis 2 Seiten. aber es geht nicht. weil die Bücher zu schwer zu lesen sind.

nun habe ich mir für ein Buch 10 Euro zusammen gespart. die Frage steht, was für ein Buch könnte ich mir kaufen.

was Spaß macht, nicht schwer zu lesen ist und wo man wenig über den Inhalt rum Grübeln musst. wo ich bei hier und jetzt bleibe.

ich denke über das Buch "Die Landkarte der Zeit oder das Parfüm" nach zu kaufen. aber ich mach mir Gedanken, ob es ein fehl kauf wird. weil ich es zur Zeit nicht lesen könnte.

wenn einer Ideen hat oder mir was vorschlagen kann, ich bin ganz Ohr.

ich denke die Frage bei gutefrage.net zu stellen, passt nicht da hin. außerdem müsste ich alles von a bis z alles erklären.

lieben dank Eure Strenwanderer

...zur Frage

Wann sollte eine Physio bei Bänderriss einsetzen?

Ab wann sollte mit der Physiotherapie begonnen werden bei einem Außenbänderriss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?