Brustwarzenschmerzen, ist meine Freundin Schwanger ?

3 Antworten

Erstmal, das Rausziehen wenn du kommst taugt überhaupt nichts zur Schwangerschaftverhütung, denn schon bevor du kommst ist das Vorejakulat, darin sind schon Samen. Also kann deine Freundin sehr wohl schwanger werden oder sein. Wenn ihr Glück habt das sie es nicht ist, verhütet bitte das nächste mal mit Kondom.

Hallo vitaminsaft!

Ja da habt ihr euch aber schön was eingebrockt..... Woher die Brustschmerzen deiner Freundin kommen wissen wir natürlich nicht, da kann es mehrere Gründe geben. Erste Anzeichen einer Schwangerschaft od. sie sind zyklusbedingt usw. Ich weiß zwar nicht wie alt ihr seid, vermutlich noch relativ jung und scheinbar auch unzureichend od. gar nicht aufgeklärt. "wo ich gekommen bin,bin ich rausgegangen" Ihr wißt aber schon das das keine Verhütungsmethode ist oder? Ich bin der Meinung wenn eine Frau/Mädchen noch nicht mal weiß wann die nächste Periode fällig ist und nicht ordentlich verhütet sollte mit dem Geschlechtsverkehr lieber warten bis das alles geklärt ist. Jetzt könnt ihr nur abwarten ob sie ihre Periode bekommt, wenn nicht einen Test machen.

Alles Gute!

Na damit wären ja alle Klarheiten beseitigt. Sie meint Ende oder Anfang die Mutter meinte dagegen Anfang oder Ende.... Sie sollte sich einen Kalender nehmen und jeden Monat die Tage aufschreiben in denen sie blutet und auch wann ihr Verkehr hattet. Und wenn sie nicht schwanger werden will die gefährlichen Tage auslassen oder aber richtig verhüten. Und da hakt es scheinbar bei euch. Brustwarzenschmerzen könnten tatsächlich eine Schwangerschaft andeuten aber es gibt auch andere Ursachen. Es bleibt euch nichts weiter übrig als noch ein paar Tage zu warten und dann einen Schwangerschaftstest zu machen. Und für die Zukunft achtet bitte auf eine gute Verhütung.

Was möchtest Du wissen?