Brustschmerzen trotz Periode

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ich noch zur oben genannten Antwort hinzufügen kann ist, dass schmerzen in der brust, genau wie gestörte Blutungen auch von einer Hormonstörung kommen können. Bei mir hat eine salbe für die brüste gehofen und die Blutung hat sich nach zwei drei monaten wieder normalisiert :-) Nimmst du die Pille? Kann auch sein dass es dadurch kommt dass sie abgesetzt oder wieder angefangen wurde Notfalls am besten zum doc ;-)

Hoffe es geht bald wieder :-) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmierartig weist auf Östrogenmangel hin. Zu spät bedeutet aber normalerweise, daß einer der Pegel an Östroegn oder Progesteron nicht gesunken ist. Weißt Du, wann der Eisprung war? Falls er vor 14 Tagen war, ist er zu spät gekommen.

Du könntest mal Hefe probieren, die enthält Östrogen, nasch einfach ein bißchen davon. Ich nehme das auch immer, wenn meine Regel ncicht richtig anfängt. Wenn ich schon vorher genügend Östrogen habe (genügend Hefe oder Brennesselsamen), beginnt die Regel schön hellrot und ohne Schmerzen.

http://wechseljahre.gesund.org/beschwerden/zyklus-unregelmaessigkeiten.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich84 08.08.2014, 22:48

Nein ich weiss nicht wann der Eisprung genau war. Aber danke für Tipps, ich probier es gerne aus.

0
Hooks 10.08.2014, 21:49
@Ich84

Bitte.

Teil mal mit, ob es genutzt hat, wenn Du magst. Bin gespannt! Die Menschen sind ja verschieden.

0

Was möchtest Du wissen?