brustschmerzen mit 14 jahren ? hilfe !?!??!?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hallo

das hört sich danach an als ob deine brüste wachsen würden,da hat man auch mal schmerzen.diese können sich auch anfühlen wie muskelkater.du hast ja geschrieben du hast deine periode auch noch nicht und da du erst 14 bist kann man darauf schließen das es etwas mit den hormonen bzw wachstum zutun hat.das muss sich alles erst einspielen.

in deinem alter (jetzt wo das alles anfängt) solltest du schon mal zu einem frauenarzt gehen.du brauchst dir keine sorgen machen das ist nicht schlimm und er macht nichts was du nicht willst.dort gehen ja auch viele jungen mädchen hin desshalb wissen sie eigentlich das man beim ersten frauenarzt besuch estwas verunsichert ist und vlt angst hat.

wie schon gesagt denke ich nicht das es etwas schlimmes ist sondern nur hormone/wachstum. trotzdem solltest du mal zum frauenarzt gehen und mit deinen eltern darüber sprechen.wenn du nicht mit deinen eltern bzw deiner mutter hin gehen möchtest kannst du auch eine freundin mitnehmen.

lg

Hallo

du stehst im Wachstum und auch die Brust wächst noch,es könnte auch durchaus sein das deine Brustschmerzen mit der ,demnächst eintreffenden Relblutungen zu tun hat.Du solltes entweder zum Arzt gehen,wenn es dich so belastet oder wie ich dir ja auch schon mal vor ein paar tagen geschrieben hatte,deine Mutti um Rat zu fragen,die wird dir sicherlich genau das selbe sagen und der Arzt übrigends auch.

Gute Besserung!

LG bobbys

Mach dir keine Sorgen solche Schmerzen sind der Pubertät total normal. Wenn die Brüste wachsen, dann schmerzen sie. Das kann mitunter ziemlich stark sein.

Man könnte anhand deiner Beschreibung nur grob spekulieren, daher wäre es hilfreich wenn du vielleicht mehr Informationen angibst. Am besten gehst du einfach zum Arzt. Es ist sicherlich nichts bedrohliches. Trotzdem solltest du es mit deinen Eltern absprechen. Wenn du wirklich starke Schmerzen hättest wäre es dir nicht peinlich, denn ich hatte enorme Schmerzen, sagte es also sofort meinen Eltern, dass solltest du auch tun. Geschlechtsverkehr hattest du nicht oder?

supergirl123 06.01.2013, 16:47

nein hatte ich nicht ;)

0

die gleiche Frage hast du vor kurzem schon einmal gestellt und die selben Antworten bekommen.

Du bist 14 Jahre und in der Pupertät. In dieser Zeit wachsen auch deine Brüste und es wächst die Brustdrüse und Fettgewebe kommt dazu. Dabei ist es völlig normal, das es immer mal zu Spannungsgefühlen kommt, da die Brust ja an Umfang zunimmt. Viele Frauen haben das jeden Monat vor ihrer Menstruation oder in der Schwangerschaft.

Wenn es dir zu doll weh tut, dann solltest du zu einem Frauenarzt gehen bevor du zum 3. Mal die gleiche frage stellst. Der oder die wird dich dann beraten und schauen ob alles normal ist. Eine Untersuchung wird nur gemacht, wenn du einverstanden bist. Du kannst allein dort hingehen oder jemanden mitnehmen.

Hi! ich hab seit etwa 2 Wochen exakt die selben schmerzen, der einzige unterschied ist, dass ich meine regel schon habe! hast du immer noch schmerzen oder warst du beim arzt? würde gerne wissen ob das wieder aufhört! lg (:

gesfsupport4 24.01.2013, 12:30

Liebe SanihelpsU,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann. Wenn Du einen User dann direkt etwas fragen möchtest, könnt ihr euch auch befreunden und dann auch PNs schicken.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Hallo :) Ich bin 14 und habe am brust ansatz bei bestimmten bewegungen schmerzen das hab ich jetzt das zweite mal und hab mir auch die frage gestellt ob es was mit dem wachstum und der pubertät zutun hat oder doch villeicht was ernstes? Wenn ich es ein 3. mal habe werde ivh es meinem Frauenarzt vorstellen und dann hab ich meine bestätigung ;)

Was möchtest Du wissen?