brustschmerzen mit 14 jahren ? hilfe !?!??!?!

3 Antworten

Man könnte anhand deiner Beschreibung nur grob spekulieren, daher wäre es hilfreich wenn du vielleicht mehr Informationen angibst. Am besten gehst du einfach zum Arzt. Es ist sicherlich nichts bedrohliches. Trotzdem solltest du es mit deinen Eltern absprechen. Wenn du wirklich starke Schmerzen hättest wäre es dir nicht peinlich, denn ich hatte enorme Schmerzen, sagte es also sofort meinen Eltern, dass solltest du auch tun. Geschlechtsverkehr hattest du nicht oder?

nein hatte ich nicht ;)

0

Hi! ich hab seit etwa 2 Wochen exakt die selben schmerzen, der einzige unterschied ist, dass ich meine regel schon habe! hast du immer noch schmerzen oder warst du beim arzt? würde gerne wissen ob das wieder aufhört! lg (:

Liebe SanihelpsU,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann. Wenn Du einen User dann direkt etwas fragen möchtest, könnt ihr euch auch befreunden und dann auch PNs schicken.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

hallo

das hört sich danach an als ob deine brüste wachsen würden,da hat man auch mal schmerzen.diese können sich auch anfühlen wie muskelkater.du hast ja geschrieben du hast deine periode auch noch nicht und da du erst 14 bist kann man darauf schließen das es etwas mit den hormonen bzw wachstum zutun hat.das muss sich alles erst einspielen.

in deinem alter (jetzt wo das alles anfängt) solltest du schon mal zu einem frauenarzt gehen.du brauchst dir keine sorgen machen das ist nicht schlimm und er macht nichts was du nicht willst.dort gehen ja auch viele jungen mädchen hin desshalb wissen sie eigentlich das man beim ersten frauenarzt besuch estwas verunsichert ist und vlt angst hat.

wie schon gesagt denke ich nicht das es etwas schlimmes ist sondern nur hormone/wachstum. trotzdem solltest du mal zum frauenarzt gehen und mit deinen eltern darüber sprechen.wenn du nicht mit deinen eltern bzw deiner mutter hin gehen möchtest kannst du auch eine freundin mitnehmen.

lg

Verhärtung in der Wange - was ist das?

Ich spüre, wenn ich mit der Zunge von innen an die Backe streiche eine Verhärtung. Man kann sie weder von innen noch von außen sehen, aber von beiden Seiten spüren. Was kann das sein? Ist das gefährlich? Zu welchem Arzt gehe ich damit am besten?

...zur Frage

Schmerzen / Stechen Brust, Schwindel, Übelkeit - was habe ich?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt, wiege ca. 90kg und bin 178cm groß und arbeite im Büro (8 Stunden sitzen) und habe seit mehreren Wochen verschiedene Schmerzen / Symptome.

Oft habe ich ein Stechen bzw. Zwicken im Brustkrob (linke Seite, rechte Seite oder Mitte) und ein komisches Gefühl im linken Arm. Ich hatte an einigen Tagen schon Todesangst, da das Stechen einfach nicht aufhören wollte.

Ich war deswegen auch schon beim Arzt / Orthopäden / Krankenhaus und habe ein EKG bekommen. Das war aber alles normal. Der Arzt hat mir daraufhin geraten mehr Sport zu treiben und ich gehe seitdem (3 Wochen) 2 mal wöchentlich ins Fitnessstudio um meine Muskulatur zu stärken aber das Stechen kommt ab und zu wieder.

Hat jemand einen Ratschlag?

...zur Frage

Schmerzen am Schlüsselbein - was kann das sein?

Habe auf beiden Seiten Schmerzen in der Nähe vom Schlüsselbein. Kann es mit den Verspannungen im Rücken zusammenhängen?

...zur Frage

seltsame brustschmerzen hilfe...

hi ich habe seit ungefähr 3 wochen so ganz seltsame brustschmerzen auf BEIDEN seiten eigentlich genau die selben schmerzen. erste woche dachte ich es wäre muskelkater oder so weil es nur ganz leicht war, zweite woche dachte ich mir ok ich beobachte das jetzt mal noch ein bisschen. dann dritte woche war wegen weihnachteen und silvester. naja und jetzt frag ich mal nach. also meine situation : ich bin weiblich, 14 jahre, habe meine periode noch NICHT. die brustschmerzen sind seit wie gesagt 3 wochen ca. und die schmerzen sind hauptsächlich am randbereich um die brust rum. und man spürts nur wenn man leicht draufdrückt als wäre es mit dicken blauen flecken übersäht. und ansonsten spürt man echt gar nichts an schmerzen nur wenn man draufdrückt. stellt euch einen kreis als brust vor. rechts und links am kreis tut es weh, oben und unten gar nicht. und ich hab auch schon öfters abgetastet, und konnte keine kleinen so kügelchen (also halt die anzeichen an brustkrebs spüren) und da es auf beiden seiten ist schließe ich auch etwas mit dem herzen aus und nach öfterem puls spüren fühlt sich der herzschlag eig wie immer an. am schlimmsten sind die schmerzen wenn man die brüste zusammen drückt, zb die ellenbogen versucht in richtung bauchnabel zu drücken. es ist ein ziemlich stechender und brennender schmerz. beim arzt war ich bisher nicht und meine eltern wissens auch noch nicht. mir wars iwie peinlich des zu sagen. was glaubt ihr was es sein kann ? wie sag ich das meinen eltern ? zu welchem arzt sollte ich gehen ? (war bisher noch nie beim frauenarzt) .. könnte es etwas bedrohliches sein ? was würdet ihr tun ? danke schonmal :)

...zur Frage

Schmerzen im Fuß seit ca. 14 Tagen

Die Schmerzen sind im Bereich des mittleren Keilbeins und treten vor allem in Ruhphasen auf, bzw. auch noch danach. Ich habe heute mal meinen Fuß abgetastet, es ist ein "Knubbel" zu spüren der bei Berührung sehr schmerzt. Was kann das sein?

...zur Frage

Ursache von Brustschmerzen?

Seit kurzem habe ich (Weiblich, 14) Schmerzen in meiner linken Brust. Diese treten in sehr unregelmäßigen Abständen auf (manchmal habe ich 1-2 Tage lang gar keine Schmerzen, dies ist aber sehr selten). Die Schmerzen sind drückend- stechend. Meistens schmerzt meine Brust eher mittig, vor allem wenn ich lache, unter anderen Umständen kommen die schmerzen eher nicht vor. Sollte ich mir sorgen machen? Was könnte eine mögliche Ursache sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?