brustschmerz und Unwohlsein, schwindel ich weiß nicht weiter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du bist auf Herz und Nieren durchgeprüft worden - möglicherweise steckt eine psychosomatische Erkrankung dahinter. Ich bin kein Arzt und wage natürlich nicht, so eine Prognose zu stellen.

Du kannst dir noch eine weitere Meinung eines Kardiologen, eines Orthopäden einholen, wenn dann nichts gefunden wird, dass auf eine Erkrankung hindeutet, würde ich doch mal überlegen, ob du dich an einen Psychotherapeuten wendest.

Du solltest mal ich dich hören, Stress, Kummer, Belastung usw. Vielleicht auch mal in dich reindenken.

Deinen Tagesrhythmus ändern, mehr Ruhe und Gelassenheit in dein Leben zu bringen.

 Sport betreiben, z.B. laufen eignet sich hervorragend für das Herz-Kreislaufsystem, baut Glückshormone auf, baut Stress ab usw.

Auch mal wieder Freunde treffen, Hobbies usw. vielleicht hilft dir so etwas schon weiter, damit du dich besser fühlst.

Liebe Grüße


Danke für den Stern, ich hoffe, dass es dir inzwischen besser geht. LG

0

Laß mal dringend Deinen Vitamin D3-Pegel messen! Das klingt sehr nach D3 - Mangel.

Was möchtest Du wissen?