Brustkrebs durch BH?

1 Antwort

Ich habe gehört, dass Krebs auf lange Sicht auch durch Druck entstehen kann, da Druck(immer auf die gleiche Stelle) die Förderung zur Entartung der Zellen liefert. BH-Bügel (Netall oder Plastik) die gut sitzen und keinen Druck ausüben sind sicher auch nicht gefährlich.

Brustkrebs häufig in beiden Brüsten?

Wenn eine Brust vom Brustkrebs befallen ist, ist es dann sehr wahrscheinlich, dass das auch bei der zweiten passiert?

...zur Frage

hyperhydrose- aluminiumchlorohydrathaltige cremes - brustkrebsgefahr?

hallo

ich, w,18, benutze die creme "sansudor", weil ich stark schwitze, ohne grund. nun hab ich aber oft gehört, dass das aluminiumchlorohydrat(oder so ähnlich) dadrin brustkrebs und alzheimer verursachen kann. der gehalt beträgt, 19%.

muss ich mir sorgen machen?

gruss und danke

...zur Frage

Hautrötungen im Bereich der BH-Träger?

Seit einiger Zeit bemerke ich öfter mal im Bereich der BH-Träger kleinere Hautrötungen, die zwar nicht schmerzen, aber auch nicht schön aussehen. Woher können diese Rötungen kommen?

...zur Frage

lieber irgendeinen (nicht optimal passenden, sitzenden) BH als gar keinen BH tragen – wenn notwendig…?

Hallo,

ich habe die Frage, ob es besser ist wenn man einen BH benötigt (aufgrund der Oberweite; Oberweite lässt nicht zu, dass tagsüber kein BH getragen wird) man aber zurzeit noch keinen optimal passenden, sitzenden also den „perfekten“ BH noch nicht gefunden hat, ob es dann besser wäre lieber nicht optimal passenden BH , eventuell schlechter sitzenden oder etwas zu kleinen BH trägt- als den Tag über gar keinen BH zu tragen?

Danke für die Antworten …..

Viele Grüße

...zur Frage

Wie kann ich das mit den kleinen brüsten erklären?

Ich hab seit ca. 2 Monaten einen Freund und wir haben auch bald vor miteinander zu schlafen. Jedoch hab ich da ein Problem und zwar hab ich wirklich extrem kleine Brüste. Und ich übertreibe jetzt auch nicht wie manche 13 jährigen, die sich bei einem B-Körbchen beschweren, dass sie kleine Brüste haben. Ich bin 17 Jahre alt, 1,67m groß und wiege 67 Kilo. Also bin ich aucht nicht untergewichtig, dass man das damit erklären könnte. Hab nämlich schon sonst Rundungen, man kann es aber nicht als dick bezeichnen. Jedenfalls habe ich mir sogar mal einen BH in AA-Körbchen gekauft und sogar da ist noch ein bisschen Luft. Ich hab wirklich so gut wie nichts. Ich trage einen sehr gepushten BH, aber man sieht halt trotzdem, dass ich weder B , noch C bzw halt große Brüste habe und das weiß auch mein Freund. Er hat ja auch schonmal mit BH und so angefasst, aber es im BH zu sehen und anzufassen ist eben nochmal anderes wie ohne. Und ohne BH gefällt mir das wirklich gar nicht. Das ist nicht erotischt, oder sonst was, weil da eben so gut wie nichts ist. Hab meine Freund gesagt, er soll ir den BH erstmal anlassen und er hat auch ohne zu fragen zugestimmt. Aber irgendwann wird er dann halt auch wollen, dass ich ihn ausziehe und er wird sicher auch denken, dass ich übertreibe und relativ normale Brüste hab. Also, was soll ich tun?

...zur Frage

Brustkrebs - bin ich gefährdet?

Hallo, ich wüsste gern ob ich irgendwie besonders gefährdet bin an Brustkrebs zu erkranken. Und zwar wettert meine Mutter immer gegen meinen Vater, weil wir soviel Mist von ihm geerb haben, da seine Seite bzw Familie so .. Naja belastet ist mit krankheitskram. Vorallem haben so viele Frauen- wie auch meine Oma bzw seine Mutter- Brustkrebs bekommen. Ich würde gern wissen ob ich überhaupt gefährdet bin, da es ja väterlicher seits nur auftrat, die Seite meiner Mutter hatte noch nie Krebs. Hab was gehört dass väterlicher seits nicht ausschlaggebend sein kann, bzw nicht vererbt oder so? Kann mich jmd aufklären der es weiss :)? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?