Brustkrebs als Mann mit 16?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo T....,

ja es kann auch ganz harmlose Ursachen haben. Bei meinem Mann bestand der Verdacht und das Ergebnis war negativ, kein Brustkrebs. Du bist erst 16. Aber ich denke, das diese Worte dich nicht beruhigen werden. Darum würde ich dir raten, erst einmal deinen Hausarzt zu konsultieren und mit deinen Eltern über deine Beschwerden zu reden. Der Hausarzt wird ganz sicher, wenn notwendig, weitere Maßnahmen in die Wege leiten. Dann hast du Sicherheit und du kannst dich wieder vielen anderen schönen Dingen zuwenden, als diesen negativen Gedanken. 

Alles Gute und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Woche beobachten. Wenn die Stelle in der Zeit deutlich größer wird musst du zum Frauenarzt. Kein Witz!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?