Brustbeinschmerzen, aber was kann das Sein

1 Antwort

Hallo erst mal! Also ich bin auf dem Gebiet kein Spezialist aber ich denke es ist einfach eine kommende Allergie gegen eines von den Mitteln die du ein nimmst. Du solltest vielleicht mal genau auf die Verpackung schauen ob du einen Inhalt nicht verträgst. Gegen die schmerzen solltest du am besten einfach ruhen. Leg dich ins Bett oder hock dich vor den PC und denk nicht mehr daran. Ich hatte eine Schlüsselbein-Infektion und musste riesen schmerzen ertragen, das einzige was mir geholfen hat ist einfach ruhen und nicht daran denken. Und wenn dir dass kein bisschen hilft und dein Hausarzt auch nicht weis was du hast dann geh zu einem Spezialisten für Knochen und Heilpraktiken. Der kann dir bestimmt helfen. Grüße Bibi

Hallo Bibi,

danke erstmal für deine schnelle Antwort!

Wie du auch schon geschrieben hast geht es wenn ich am Pc sitze oder im Bett liege und TV schaue, dann vergisst man das ganze schnell. Aber mein Problem ist eben auch, wie überstehe ich die zwei Nächte!? Ich bin Seitenschläfer und ab und an auch mal auf dem Bauch. Aber wenn ich mich ins Bett legen will und ich mich dabei mit der linken Hand abstütze geht alles gut, aber sobald die rechte Hand oder eben der rechte Arm nicht richtig liegt schmerzt es wieder, woraufhin ich mich nicht auf die Seite legen kann.

Was an für sich nicht schlimm ist. Ich kann auch auf dem Bauch schlafen, aber im Schlaf dreht man sich ab und an mal im Bett und davor habe ich eben noch ein wenig bammel. Weil ständig aufwachen wegen Schmerzen und wieder versuchen ein zu schlafen ist auch nicht das wahre. Lg Chris

0

Was möchtest Du wissen?