Brustbeinschmerzen, aber was kann das Sein

1 Antwort

Hallo erst mal! Also ich bin auf dem Gebiet kein Spezialist aber ich denke es ist einfach eine kommende Allergie gegen eines von den Mitteln die du ein nimmst. Du solltest vielleicht mal genau auf die Verpackung schauen ob du einen Inhalt nicht verträgst. Gegen die schmerzen solltest du am besten einfach ruhen. Leg dich ins Bett oder hock dich vor den PC und denk nicht mehr daran. Ich hatte eine Schlüsselbein-Infektion und musste riesen schmerzen ertragen, das einzige was mir geholfen hat ist einfach ruhen und nicht daran denken. Und wenn dir dass kein bisschen hilft und dein Hausarzt auch nicht weis was du hast dann geh zu einem Spezialisten für Knochen und Heilpraktiken. Der kann dir bestimmt helfen. Grüße Bibi

Hallo Bibi,

danke erstmal für deine schnelle Antwort!

Wie du auch schon geschrieben hast geht es wenn ich am Pc sitze oder im Bett liege und TV schaue, dann vergisst man das ganze schnell. Aber mein Problem ist eben auch, wie überstehe ich die zwei Nächte!? Ich bin Seitenschläfer und ab und an auch mal auf dem Bauch. Aber wenn ich mich ins Bett legen will und ich mich dabei mit der linken Hand abstütze geht alles gut, aber sobald die rechte Hand oder eben der rechte Arm nicht richtig liegt schmerzt es wieder, woraufhin ich mich nicht auf die Seite legen kann.

Was an für sich nicht schlimm ist. Ich kann auch auf dem Bauch schlafen, aber im Schlaf dreht man sich ab und an mal im Bett und davor habe ich eben noch ein wenig bammel. Weil ständig aufwachen wegen Schmerzen und wieder versuchen ein zu schlafen ist auch nicht das wahre. Lg Chris

0

schmerzen von schlüsselbein bis rippe und beim atmen, rechte seite

schon des öfteren hatte ich schmerzen im bereich schlüsselbein, weiß aber nicht warum. kommt und geht wie es will, mal mehr aml weniger. hatte auch schon KG deswegen (behandlung an der schulter)-half aber nicht! besonders beim liegen auf der LINKEN?! seite, kann ich dann nicht richtig atmen (obwohl schmerz rechts ist). im moment ist es aber wieder so schlimm, das ich auch, wenn mein körper aufgerichtet ist, die schmerzen habe und das atmen weh tut... ich kann meinen arm/schulter in alle richtungen schmerzfrei bewegen, daher denke ich, dass es nichts am geldenk ist. hab es auch schon öfters mit schmerztabletten versucht, aber schmerztabletten helfen nicht wirklich :( vielleicht hat hier jemand eine idee?

...zur Frage

Überall Muskelkater - wie kann ich den lindern?

Ich habe gestern den ganzen Tag bei einem Umzug geholfen. Heute morgen kam ich fast nicht aus dem Bett, weil mir wirklich ALLES weh tut. Aber besonders der Oberkörper. Wie kann ich die Schmerzen am besten und schnell lindern? Ich muss nämlich für die Arbeit schnell wieder fit sein....

...zur Frage

Schmerzen in der Wade, was kann das sein?

Hey, ich habe hin und wieder an der Rückseite des Unterschenkels mittig der Wade so einen stechenden Schmerz. Ich bin noch ziemlich jung (22), deshalb glaub ich nicht, dass ich eine Thrombose hab. Meine oma hatte das aber letztes Jahr, das hat man zu spät entdeckt und dann hat Sie eine Lungenembolie bekommen. Gibt es in meinem Alter Thrombosen? Wie erkennt man das? Was soll ich tun?

...zur Frage

Hoher Puls, spüre jeden Herzschlag und Brustschmerzen?

Hallo :) ich habe mega Panik aber da ich am Feiertag nicht unbedingt in die Notaufnahme möchte frage ich erst mal hier. In der ketzten Zeit hatte ich v.a. Abends vorm einschlafen immer das Gefühl meinen Herzschlag klar zu spüren aber ich dachte mir nicht mehr dabei. Gestern habe ich relativ viel (4 tassen) schwarzen kaffee getrunken, etwa gegen 11 uhr. Nachmittags dann so gegen 3/4 habe ich enorm hohen puls bekommen (zeitweise bei 134) . Mir war schwindelig, ich war total hibbelig, habe gezittert usw. Meine eltern meinten dann das kommt vom kaffee und vergeht wieder. In der nacht konnte ich kaum schlafen und habe fast stündlich puls und Blutdruck gemessen. Blutdruck war immer im Normalbereich und puls dann so zwischen 80-90. habe aber noch dazu druck im kopf und v.a. Im bereich der nebenhöhlen bekommen sowie auch kopfweh. Heute späre ich teilweise schon wieder extrem jeden herzschlag und höre dumpf. Dazu kommt dass es in meinem Brustkorb hin und wieder sticht. Ich habe solche Panik eine Lungenembolie/sinusthrombose/Herzinfarkt etc. zu haben!!!! Kann mir jemand vllt die angst nehmen oder hat sowas auch schon durchgemacht? Fieber habe ich übrigens keines. Viele Grüße

...zur Frage

Schmerzen im Unterleib und Brust?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und männlich.

Ich habe seit ein paar Tagen leichte bis sehr leichte Unterleibsschmerzen die ab und zu bis auf den Hoden (komischerweise nur den linken) ausstrahlen. Dazu kommen Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Heute spürte ich dann ein Stechen in der linken Brust, eher oberhalb des Herzens, ist aber schwer zu sagen.. Ich könnte mich auch täuschen. Das Stechen hält jetzt schon mehrere Stunden an, aber sonst spüre ich keine weiteren Symptome. Puls ist ebenfalls normal bei ca. 70 BPM (laut SmartWatch).

Ich hatte das schon ein paar mal, dass ich eine art Stechen in der linken Brust gespürt habe. Dann kam so ein komisches Gefühl als ob der Blutdruck steigen würde und der Puls ging ein wenig hoch (damals hatte ich noch keine SmartWatch, deshalb kann ich das nur vermuten). Wenn ich mich dann kurz auf meine Atmung konzentriert habe ging es wieder.

Jetzt ist das nicht so, das Stechen besteht weiterhin.

Ich mache mir Sorgen um meine Gesundheit.. Was könnte das sein?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?