BRUST wirk kleiner, Faltenbildung???

4 Antworten

Die Wechseljahre sind nicht unbedingt an deinen Problemen schuld. Irgendetwas stimmt da nicht und du musst einiges ausprobieren. Sehr gut sind Grünlippmuscheln oder auch Kieselerdekapseln mit Calcium, Biotin. Diese sollte man als Kur einnehmen, am besten im Frühjahr und Herbst. Weiterhin können Bürstenmassagen, Kaltwassertraining oder Kneippsche Güsse das Bindegewebe anregen, für die Muskeln ist ein moderates Hanteltraining gut. Versuche deinen Körper wieder auf Trab zu bringen und probiere einiges aus.

Mit 45 Jahren kann es natürlich sein das du in den Wechseljahren bist, die Wechseljahre können 10 Jahre dauern, eine Selbsthilfegruppe findets du in deiner Stadt bei KISS, gehe ins Internet und Google, Dann kannst du dort anrufen und nach einer Gruppe fragen, es gibt bestimmt eine für dich. An Falten kann man nicht viel machen, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, die einen bekommen sie schon recht früh, die anderen fast nie.

Du musst bei goggle "Kiss Selbsthilfegruppen" eingeben,

0

Östrogen hilft da meist. Probier mal Hefe oder Brennesselsamen. Kannst auch mehrmals täglih kaltes Wasser ins Gesicht klatschen - das fördert die Durchblutung, schafft Müll weg und bringt Nährstoffe an Ort und Stelle. Nicht rauchen!

Angst zu sterben? Bitte Helft mir

Hi Leute,

Es fing alles gestern Abend an. Ich nahm eine Dusche und nach der Dusche fühlte sich meine Brust ganz komisch kalt an und hat auch bisschen gekribbelt. Direkt da wo das Brustbein ist. Das ging dann weg und ich hab mir auch nicht grosse Gedanken darüber gemacht. Als ich mit meinem Moped zu meinem Vater fahren wollte, bekam ich wie ein innerliches Zittern, mehr so wie eine Unruhe und mir wurde ganz komisch vor Augen. Ich hatte einfach so ein komisches Gefühl, wie eine Vohrahnung, dass ich bald sterben werde. Es bereitet mir so grosse Sorgen, denn es fühlt sich soo echt an. Ich hab riesen Angst dass ich bald sterben muss. Ich will aber nicht sterben, denn ich bin erst 17 Jahre alt und hab noch so viele Ziele in meinem Leben. Das Gefühl hab ich auch jetzt noch und es geht und geht nicht weg. Das Wetter passt auch perfekt zu diesem Gefühl. Es ist düster, neblig und grau und es Regnet aus allen Wolken. Ich hab einfach so schreckliche Angst dass mein Gefühl ,das mehr wie eine Vorahnung ist, stimmen könnte. Kann das mit der Pubertät zusammenhangen? Oder denkt ihr es ist eine Depression, da ich in den letzten Wochen viel Stress hatte? Aber wieso sollte dann die Depression kommen, NACHDEM der Stress vorbei ist. Dann sollte es einem ja besser gehen oder nicht? Bin echt verzweifelt und zu einem Arzt gehen kann ich ja nicht, denn was soll ich ihm erzählen? Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antworten :)

...zur Frage

Welche Inhaltsstoffe sollten in einer guten Anti-Falten-Creme enthalten sein?

Meine Haut ist mit dem Alter immer dünner geworden und ich habe leider noch nicht "die" Creme gefunden. Zum ausprobieren sind viele Cremes auch einfach zu teuer. Es geht mir darum, die Haut gut zu pflegen, vielleicht ein bisschen zu glätten und sie etwas wiederstandsfähiger zu machen.

Was sollte so eine Creme enthalten? Könnt ihr mir Inhaltsstoffe nennen? Vielleicht muss es dann nicht die ganz teuere Creme sein?

...zur Frage

Helfen Anti-Falten-Pflaster?

Hallo, kürzlich habe ich die Werbung für Pflaster gesehen, die das Entstehen von Falten verhindern sollen. Jetzt habe ich gedacht, ich probiere das aus, weil ich jetzt unter den Augen eine Falte bekommen habe, die von oben nach unten verläuft, also nicht wie die Lachfalten waagerecht. Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?