Brust selbst tasen. Wie lernt man das?

2 Antworten

Es kommt zuallererst darauf an, dass du lernst, wie sich deine Brust anfühlt, solange sie gesund ist. Wenn du deine eigene Brust oft abtastest, lernst du das mit der Zeit. Und dann merkst du schnell, wenn etwas nicht mehr so ist, wie es davor wahr. Laut einer medizinischen Studie werden die meisten Brusttumoren primär von den Patientinnen selbst getastet, da sie einfach viel schneller reagieren können ,wenn sich etwas ändert und eben ihre eigene brust immer besser kennen als jeder Frauenarzt.

Hallo LorettaK,

das sollte dir eigentlich auch deine Frauenaärztin zeigen. Ebenso sollten bei ihr Broschüren ausliegen, in denen das beschrieben wird.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?