Brüste total geschwollen trotz Behandlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mastodynon ist normalerweise ein relativ gut verträgliches Mittel. Die Wirkung sollte eigentlich bald einsetzen. Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). Wenn die Beschwerden aber nicht bald abklingen, besprich das bitte mit deinem Gynäkologen, ggf. sollte er dir etwas anderes verschreiben. Gute Besserung!

Liebe Teekanne, bin gerade auf deinen Eintrag gestoßen. Leider ist dieser bereits zwei Jahre alt und ich weiß gar nicht ob du das noch liest, aber vielleicht habe ich ja Glück :) Ich habe momentan das gleiche Problem mit den geschwollenen Brüsten ab der zweiten Zyklushälfte. Mastodynon nehme ich seit 4 Monaten und ich habe eher das Gefühl es würde schlimmer als besser weden. Was für Erfahrungen hast du denn weiterhin noch gemacht?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

LG!

fräulein dee

Lieber Gast,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Wenn Du einen User direkt etwas fragen möchtest, dann ist der einfachste Weg, Du meldest dich an und bietest dann dem betreffenden User die Freundschaft an. Danach könnt ihr euch dann PNs schicken.

Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann. Das erhöht gerade in diesem Falle Deine Chancen auf Antwort deutlich!

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?